Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Platz 2 der D1-Junioren in Schwabach

Print Friendly, PDF & Email
Turnier • D1-Junioren • U13 Kreisliga •

Drei- Königs Turnier des TV 1848 Schwabach

An diesem Feiertag trafen wir uns beim TV 1848 zu einem Turnier als Vorbereitung auf die Aufgaben, welche in dieser Saison noch auf uns zukommen werden. Es war ein Feiertag in den Ferien und es war auch noch nachtschlafende Zeit (9:00 Uhr Morgens), aber es erschienen alle eingeladenen Akteure, sowohl unsere Mannschaft als auch die Gegner. Es ist erfreulich, dass es noch Kinder und auch Eltern gibt, welche den Teamgeist hoch halten. Unser erstes Spiel hatten wir gegen den SV Unterreichenbach – dieses konnten wir souverän mit 4:1 für uns entscheiden. Die Spieler des SV Unterreichenbach waren in diesem Spiel noch nicht ganz da, zeigten aber in den weiteren Spielen ihre Klasse. Wir hingegen konnten von Anfang an mit guten Aktionen glänzen. Die Torschützen in diesem Spiel waren: Leon C., 2x Julian und Yannik. Nach nur 15 Minuten durften wir unser nächstes Spiel bestreiten und diesmal gegen den Gastgeber, den TV 1848 Schwabach. Auch hier agierten wir souverän und fuhren einen nie gefährdeten Sieg mit 4:0 ein. Die Torschützen in diesem Spiel waren Julian, Leon S., Marko und Tom. Leider war dies das letzte Spiel für unseren Tom, welcher wieder Probleme mit seiner Leiste hatte. Auf diesem Weg: Gute Besserung. Als nächster Gegner wartete die SpVgg Roth – nach einer Spielpause unserer Jungs von 45 Minuten – auf uns. Diese lange Pause schien uns gar nicht bekommen zu sein. Der Gegner ging rasch in Führung und spielte uns gekonnt und berechtigt in Grund und Boden. Irgendwie konnten wir keine Konzentration aufbauen und verloren dieses Spiel berechtigt mit 1:4. Der Torschütze war Leon C.. Das nächste Spiel gegen den späteren Turniersieger SV Rednitzhembach war das schwerste, aber auch das ansehnlichste. Beide Mannschaften bemühten sich gekonnt einen Sieg zu erringen, aber es konnte zum Schluss nur ein Remis mit 4:4 auf der Anzeigetafel abgelesen werden. In diesem Spiel erzielten die Tore: Paul, Yannik, Marko und Marcel. Der SV Altenberg war der letzte Gegner an diesem Spieltag und konnte uns auch nicht den verdienten 2-ten Platz verpatzen. Das Spiel endete mit einem 2:1 für uns wobei wir alle 3 Tore erzielten. Als Torschützen konnten wir hier mit dem Eigentor Marcel, Leon C. und Leon S. notieren. Bis auf eine unschöne Aktion eines Altenberger Spielers war es ein schöner Auftakt in die neue Saison. Bleibt nur zu hoffen, dass es bei der HKM genau so gut läuft… Danke auch an den TV1848 Schwabach welcher dieses Turnier veranstaltete. Die Mannschaft an diesem Tag setzte sich zusammen aus: Niclas, Yannik, Julian, Leon C., Tom, Marko, Paul, Leon S., Marcel und Pascal. Autor: ZP

Kommentare sind geschlossen.