Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Schlappe im 1. Vorbereitungsspiel der C1-Junioren in Schwarzachtal

Freundschaftsspiel • C1-Junioren • U15 Kreisklasse 4 • Spieltermine 2011/2012 •

JFG Schwarzachtal – SC Worzeldorf    5:0 (1:0)

Im 1. Vorbereitungsspiel zur Rückrunde mussten wir eine herbe Schlappe hinnehmen. Gegen die JFG Schwarzachtal spielten wir bereits im Sommer in der Vorbereitung und konnten da noch mit 4:0 gewinnen. Doch diesmal zeigte uns die JFG die Grenzen auf und gewann mit 5:0 Toren.

Bereits vor dem Spiel wussten wir, das es mit Sicherheit nicht einfach werden würde. Mit nur 11 Spielern, ohne Auswechselspieler mussten wir das Spiel antreten und hofften das sich im Spiel keiner Verletzt. Doch bereits nach 5 Minuten verletzte sich Fabi am Rücken und musste behandelt werden. Er biss zwar auf die Zähne, aber man merkte das er Schmerzen hatte.

Wir kamen nie richtig ins Spiel und waren meist unter Druck der Gastgeber. So kam es dann auch, das die JFG in der 23. Minute mit 1:0 nach einem Stellungsfehler in Führung ging.

In der Pause wurden die Fehler angesprochen und wir hofften nun besser ins Spiel zu kommen. Aber bereits in der 38. Minute mussten wir durch einen Schuß vom 16’er, wozu wir die Vorlage gaben das 2:0 hinnehmen. In der 45. Minute machten wir dann an der Eckfahne ein „blödes“ Foul und der Gegner bestrafte uns mit dem 3:0. Zu allem Überfluss ging es dann bei Fabi auch nicht mehr und wir mussten die letzten 25 Minuten in Unterzahl spielen.

Der Druck wurde immer größer und so kam es das wir durch 2 weitere Freistösse noch das 4 und 5:0 hinnehmen mussten.

Fazit:  Natürlich war es nur ein Vorbereitungsspiel, aber auch hier sollte die Einstellung eines jeden Einzelnen passen, denn nur dann kann man Erfolg haben. Eine Frechheit ist, das es Spieler gibt, die nicht nur uns, sondern was noch viel schlimmer ist, Ihre Mannschaft in Stich lassen. Ich will hier keine Namen nennen, aber jeder weiß wer gemeint ist. Diese Spieler sollten sich ganz einfach mal überlegen, ob ein Mannschaftssport das Richtige ist. Gesprächsbedarf wird dies sicher noch geben.

Aufstellung:  Max, Tom, Niklas, Alex St., Sebbi, Nikolai, Chris, Alex P., Niggo, Fabi, Benny

Autor:  jueschue

Kommentare sind geschlossen.