Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Pflichtsieg der C-Junioren bei FC Bayern Kickers

Punktspiel • C-Junioren • U15 Kreisklasse 4 • Spieltermine 2011/2012 •

FC Bayern Kickers – SC Worzeldorf    0:6 (0:1)

Im Spiel gegen Bayern Kickers mussten wir drauf achten, das die Jungs mit der richtigen Einstellung nach dem 10:0 Sieg aus der Vorrunde ins Spiel gehen.

Auf einem schwer bespielbaren „Acker“ bei sommerlichen Wetter übernahmen wir sofort das Kommando. Leider konnten wir aber 2 Chancen in den ersten 10 Minuten nicht nutzen. Freistehend durch Kopfball von Nicolas und einem 18m Pfostenschuss von Fabi Sch. liesen wir die klare Führung verpuffen und plötzlich hatten sogar die Kickers 2 Chancen, die aber unser Max gewohnt mit Können entschärfte.

In der 20. Minute tankte sich dann Chris in den 16’er durch und wurde gelegt. Was kam? Der Gefoulte schoss selber und es kam wie es so oft im Fußball kommt, er verschoss. In der 28. Minute war der Bann aber dann gebrochen. Durch einen herrlichen Pass von Alex P. in die zentrale Schnittstelle auf Fabi Sch., schüttelte dieser seinen Gegenspieler ab und schob am herauseilenden TW vorbei zur verdienten 1:0 Führung für uns. Mit dem Halbzeitpfiff dann fast das 2:0, durch Fabian Seber, der sich auf der rechten Seite durchsetzte und flankte. Die als Flanke gedachte Hereingabe wurde dann länger und länger, aber landete leider nur auf der Latte und zum nachsetzen war niemand mitgelaufen. So gingen wir mit einem knappen 1:0 Versprung wie im Vorspiel auch in die Pause.

Wir haben nun angesprochen dass wir ein schnelles 2:0 erzielen wollen und unsere Angriffe sauberer abschließen wollen und in der Defensive gefestigter und konzentrierter stehen wollen. Mit einem Doppelschlag in der 39. und 41. Minute konnten wir dann durch 2 schön herausgespielte Tore von Fabi Sch. und Sascha S. auf 3:0 erhöhen. Den Höhepunkt setzte dann wiederum Fabi Sch. mit einem Tor Marke “ Tor des Monats“. Aus gut 25m nahm er den Ball rechts an und vollstreckte Volley mit links unhaltbar für den TW von Bayern Kickers zum 4:0 in der 52. Minute. Nur 10 Minuten später war Fabi Sch. wieder zur Stelle und erzielte nach herrlichen Spielzug über links durch Nicolas K. und toller Flanke von der Grundlinie in Maradona-Manier mit der Hand das 5:0. Sascha konnte dann noch 5 Minuten vor Schluss das 6:0 erzielen. Auch ein noch höherer Sieg wäre möglich gewesen, doch leider wurde noch ca. 4 Großchancen nicht genutzt.

Fazit:  Nach zuletzt durchwachsenen und teils schlechten Leistungen in den Vorbereitungsspielen, war es wichtig heute ein Zeichen zu setzen und mit einem Sieg in die Rückrunde zu starten. Nun gilt es dies am kommenden Wochenende im Heimspiel gegen Frankonia um bereits 11.00 Uhr zu bestätigen um am drauffolgenden Wochenende gestärkt zum Spitzenspiel nach Eibach zu fahren.

Tore:  4x Fabi Schüßler und 2cx Sascha Seber

Aufstellung:  Max K., Tom F., Nico A., Alex St., Nikolai P., Sebbi H., Chris G., Nicolas K., Alex P., Sascha S., Fabi Sch. (Niklas L., Fabi S.)

Autor:  jueschue

Kommentare sind geschlossen.