Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Wieder Schützenfest der C-Junioren – gegen den Tabellenletzten

Punktspiel • C-Junioren • U15 Kreisklasse 4 • Spieltermine 2011/2012 •

SC Worzeldorf – ATV Frankonia    9:0 (4:0)

Im Spiel gegen den Tabellenletzten Frankonia wollten wir da weitermachen, wo wir letzte Woche aufgehört haben. Tore schießen und hinten zu Null spielen. Dies gelang uns, auch wenn nicht alles Gold war was glänzte.

In der ersten Hälfte reichten uns gute 5 Minuten, um das Spiel für uns zu entscheiden. Zwischen der 10’ten und 15’ten Minute erzielten 2x Alex P. und 2x Sascha S. die Führungstreffer für uns, was aber eher an der desolaten Abwehr von Frankonia lag. Das uns nur 4 Treffer gelungen sind, lag klar an unserer teilweise haarsträubenden Chancenverwertung, denn es wären bei mehr Glück und Abschlusstärke gut und gern 4-5 Treffer mehr möglich gewesen. Trotzdem kam der Gast 2-3mal gefährlich vor unser Tor, aber auf unseren Max war jeweils verlass.

In der Halbzeit sprachen wir an das die Null unbedingt stehen muss und das wir die ein oder andere Chance konzentrierter nutzen wollten. In der 37. und 39. Minute hatte dann Nikolai und Fabi Pech mit Aluminiumtreffern und den 3 Alutreffer durch Fabi verwandelte dann Alex P. mit seinem 3 Treffer nach Abstauber. Fabi erhöhte dann in der 45. Minute aus spitzen Winkel auf 6:0 mit seinem ersten Treffer am heutigen Tag. In der 49. Minute staubte Sebbi dann nach einem Eckball von Fabi ab und erzielte das 7:0. Höhepunkt war dann das 8:0 nach einer Traumkombination von Fabi Schüßler und Alex Popp. Fabi spielte im Mittelfeld auf Alex und dieser zog Richtung Tor. Verfolgt von Fabi legte Alex auf Fabi nach hinten ab und der lies dem TW mit einem überlegten und platzierten Schlenzer ins lange Eck keine Chance. So sieht richtig guter Fußball aus!

Fazit:  Die beiden Tabellenletzten wurden klar und relativ leicht geschlagen. Nun wird sich das aber ändern und kommende Woche erwartet uns eine ganz andere Mannschaft. Eibach wurde bisher in der kompletten Runde erst einmal besiegt. Von wem ? Von uns ist die Antwort. In einem der besten Spiele unserer Mannschaft in der Vorrunde wurde Eibach mit 2:0 geschlagen. Uns wird ein heißer Tanz erwarten.

Tore:  3x Alex Popp, je 2x Sascha Seber und Fabi Schüßler, je 1x Sebbi Hann und Benny Fielder

Aufstellung:  Max K., Tom F., Sebbi H., Niklas L., Nikolai P., Chris G., Alex P., Nicolas K., Fabian Seber, Sascha S., Fabi Schüßler (Benny F., Philipp H., Joshua M.)

Autor:  Jueschue

Den letzten Treffer erzielte dann Benny nach längerer Verletzungspause mit einem herrlichen Schuß ins lange Eck.

Kommentare sind geschlossen.