Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Der letzte Spieltag der Volleyball Cookies in der Saison 2011/2012

Spieltag • Volleyball-Cookies • Bezirksklasse 2 • Spieltermine 2011/2012 •

Der letzte Spieltag der Cookies stand zuerst nicht unter einem guten Stern. Nachdem eh nur 2 Männer an diesem Tag zur Verfügung standen und Tom von den flotten Karotten/Traumtänzer sich bereit erklärt hatte, auszuhelfen, war das Aushilfskontingent für diesen Spieltag bereits ausgenutzt. Lisa hatte bereits seit langem angekündigt, dass sie an diesem Tag nicht zur Verfügung stehe und Busch war lange Zeit krank, so standen kurz vor dem Spieltag nur 3 Frauen und 2 Männer auf der Liste.

Doch so konnte die Saison doch nicht zu Ende gehen! Und gemeinschaftlich wurde beschlossen, dass die Cookies trotzdem in die Halle fahren würden, um zu sehen, ob die gegnerischen Mannschaften mit einem weiteren Aushilfsspieler einverstanden wären. So ganz zufrieden waren wir mit der Lösung zwar nicht, aber wir wollten es versuchen.

Kurz vor dem Wochenende fasste sich Lisa dann ein Herz und organisierte ihren Tagesablauf so um, dass sie das 1. Spiel mitspielen konnte. Danach mußte sie leider weg, doch mit 4 eigenen Frauen waren die Cookies nicht nur offiziell spielfähig, sie überraschten auch alle in der Halle, indem sie ihren Gegnern, den Betablockern, mit einer klasse Leistung den 1. Satz abnahmen! Leider setzte sich zu guter Letzt der stärkere Angriff der Gegner durch, doch der moralische Sieger hieß ganz eindeutig: Cookies.

Für das 2. Spiel gegen Sixxt Nix durften wir nach Absprache dann wieder mit 4 Mädels und mir als 2. Ausleihspieler antreten. Unsere Gegner traten sogar mit ebenfalls 4 Mädels an. Es wurde ein actionreiches Spiel in dem wir leider nicht noch einmal einen Satz gewinnen konnten.

Zum endgültigen Abschluss der Saison kam Busch ins Spiel. Ein Spiel durfte er laut Arzt bestreiten, mehr nicht. Und so konnten die Cookies noch einmal mit 5 eigenen Spielern aufs Feld. Auch wenn sie die Busukis nicht besiegen konnten, durch ihren Einsatz und ihre Spielfreude haben sie viele Fans (und ich glaube auch einige blaue Flecken) gewonnen.

Mit dabei waren:
Lisa: Stellerin: Durch ihren Einsatz war der Spieltag erst möglich
Christina: Stellerin: Einsatzfreudig bis zum Schluss
Ronja: Außenangreiferin/Stellerin: Auch an diesem Spieltag ein Spiel als Stellerin im Einsatz – das wird immer besser!
Nina: Außenangreiferin/Stellerin: Prima Rückraumangriff und ohne Probleme als Stellerin durchgesetzt
Hörmi: Mittelblocker: Schnell und lernt jeden Spieltag was dazu
Busch: Außenangreifer: Einsatzfreudig bis zum Zusammenstoß – Gut dass er wieder gesund ist!
Tom: Mittelblocker: Allrounder, der als Gastspieler Ruhe in die Mannschaft brachte und Spaß am Spiel vermittelte. Jederzeit wieder!

Autor:  JH


Kommentare sind geschlossen.