Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

B-Junioren haben wichtigen Punkt für den Klassenerhalt erkämpft

Punktspiel • B-Junioren • U17 Kreisklasse 1 • Spieltermine 2011/2012 •

SC Worzeldorf – Tuspo Nürnberg    2:2 (1:1)

In diesem wichtigen Heimspiel halfen uns mit Max und Chris zwei Spieler aus der C-Jugend aus. Vielen Dank!

Wir hatten uns für dieses weitere Heimspiel viel vorgenommen aber irgendwie fanden wir schwer ins Spiel. Irgendwie wirkte ein Großteil meiner Mannschaft etwas schläfrig in der Anfangsphase des Spieles. Es dauerte 10min bis wir etwas besser ins Spiel fanden. Vorher liefen wir dem Ball nämlich nur hinterher. In der 15min gingen wir mit 1:0 in Führung durch Theo. Dieser köpfte einen super getretenen Freistoß von Philip ins Tor. Super Aktion von Beiden. Danach waren beide Mannschaften wach und es entwickelte sich ein munteres aber kein gutes Spiel. Das Spiel war durch viele Fehlpässe geprägt. In der 35min fasste sich der 3er der Gegner ein Herz und lief von der Mittellinie an (mehr oder weniger unbedrängt) bis in unseren 16er und verwandelte dann eiskalt sein Solo zum 1:1 Ausgleich. Christian war zwar sogar noch dran, konnte den platzierten Schuss allerdings nicht mehr ins Aus lenken.

Nach der Halbzeit fanden wir direkt wieder nicht statt und Tuspo erarbeitete sich ein Übergewicht. Aus einer Freistoßsituation knapp an der 16m-Grenze resultierte dann nach einem Nachschuss durch die sich auflösende Mauer das 1:2 für die Gäste. Erst nach diesem Gegentreffer kamen wir wieder ins Spiel zurück. Wir erarbeiteten uns wieder eigene Chancen, so wie in der 65min als Jerri sich einen Ball durch Pressing erarbeitet jedoch dann nur den Torwart anschießt. In der 70min machte Jerri es dann jedoch richtig super in dem er sich wieder einen Ball durch Pressing erkämpfte und dann im 16er aus spitzem Winkel den Ball in die rechte obere Ecke nagelte: 2:2 Ausgleich. Danach gab es noch für uns (durch Max) und für Tuspo die Chance auf einen weiteren Treffer doch es blieb beim 2:2 Endstand.

Ein 2:2 gegen den Tabellenfünften ist grundsätzlich kein schlechtes Ergebnis. Jedoch hat sich auch in diesem Spiel gezeigt, dass wir zur Zeit eine absolut konkurenzfähige Mannschaft haben, welche gegen jeden Gegner in dieser Liga bestehen und auch siegen kann. Dies kann jedoch nur klappen, wenn wir diszipliniert und als Mannschaft auftreten! Wir haben eine Serie gestartet und das dritte Spiel in Folge nicht als Verlierer verlassen. Wenn wir im kommenden Spiel gegen Mögeldorf II gewinnen sollten, könnten wir bereits auf den drittletzten Tabellenplatz vorrücken!

Tore:  1:0  Theo (15.), 1:1  Tuspo (35.), 1:2  Tuspo (50.), 2:2  Jerri (70.)
Aufstellung:  Christian, Henrik, Simon, Sascha, Sebastian, Tobi, Jerri, Max, Uli, Theo, Philip, Alex, Brian, Chris
Autor:  KST


Kommentare sind geschlossen.