Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

E1 gut gespielt, dennoch verloren

Punktspiel • E1-Junioren • U11-Gruppe 3 • Spieltermine 2011/2012 •

SC Worzeldorf – SpVgg Mögeldorf    1:3 (1:1)

Nachdem wir diese Woche nach den Osterferien sehr gut trainiert haben, kam heute die SpVgg Mögeldorf zum SC.

Es ging gleich munter rauf und runter, wobei man fairer halber erwähnen muss, dass die SpVgg etwas mehr Ballkontakte hatte. Zu etwa der Mitte der 1. Halbzeit, ging Mögeldorf mit 1:0 in Führung. Wir gaben dennoch nicht auf und machten durch ein Tor von Felix den verdienten Ausgleich. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause.

Nach dem Wiederanpfiff wurden wir gleich zweimal in kürzester Zeit zu Abspielfehlern gezwungen, die der Gegner sofort zu Gegentoren ummünzte. Wer nun dachte, wir lassen wieder mal die Köpfe hängen, wurde eines besseren belehrt. Denn was nun passiert war einfach nur GEIL. Sorry Michaela (Mama Coester) ;-), das muss in diesem Falle einfach mal gesagt werden. Die letzten 5 – 10 Minuten waren eindeutig die unseren, wir machten heftig Druck und drückten den Gegner ein ums andere mal in seine eigene Spielhälfte. Die SpVgg Mögeldorf blieb mit ihren Kontern dennoch stets gefährlich, wobei die Abwehr inklusive Maxi nichts mehr zuliesen. Leider blieb uns der Anschlusstreffer verwehrt und wir mussten uns letztendlich mit 1:3 geschlagen geben.

Dennoch Kopf hoch und weiter so, dann klappts auch mal mit einem Unentschieden und sogar mit einem Sieg. Ihr wart heute wirklich SUPER.

Tore:  0:1 SpVgg,  1:1 Felix,  1:2 SpVgg,  1:3 SpVgg

Aufstellung:  Tor: Maxi Abwehr: Tim Wolter, Tim Bittl, Vanessa und Paul Sturm: Leon, Felix, Niki und Laurin

Autor:  mk


Kommentare sind geschlossen.