Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Ein 2:1 Sieg der B-Junioren im 6 Punkte Spiel

Print Friendly, PDF & Email

Punktspiel • B-Junioren • U17 Kreisklasse 1 • Spieltermine 2011/2012 •

SC Worzeldorf – SpVgg Mögeldorf Nbg. II     2:1 (1:1)

Im wichtigen 6 Punkte Spiel gegen den direkten Tabellennachbarn unterstützten uns mit Max, Sebastian und Nicolaj drei C-Jugend-Spieler. Vielen Dank.

Obwohl wir uns eine Menge für dieses direkte Duell vorgenommen hatten (11ter gegen 10ten), fanden wir wieder einmal nur sehr schwer ins Spiel und die ersten 15min gehörten eindeutig dem engagierteren Gegner. Da wir aber defensiv gut standen, konnten wir die Anfangsphase ohne Gegentreffer überstehen. Es dauerte bis zur 16. Minute bis wir unsere erste Chance durch Jerri hatten. Im direkten Anschluss fiel dann das 0:1 für die Gäste, weil Christian bei einem Befreiungsschlag wegrutschte und ein Gegner die Chance nutzte und den Ball ins leere Tor lupfte. Dieses Tor war dann aber wohl der Weckruf für die Jungs, denn danach waren wir deutlich energischer und arbeiteten uns ins Spiel zurück und kamen zu Chancen (bspw. durch Sascha). In der 30. Minute bekamen wir einen Freistoß zuerkannt und aus diesem resultierte dann das 1:1 durch Alex mit dem Kopf. Super Freistoß von Philip auf den langen Pfosten und dann ein schönes Kopfballtor (ja ein Tor mit dem Kopf) von Alex! Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Kabine.

Nach der Halbzeit entwickelte sich ein Spiel mit mehr Übergewicht für uns. Mögeldorf war zwar stets bemüht aber wirklich gefährlich konnten Sie nicht mehr werden. Unsere Abwehr stand sicher und das Mittelfeld erarbeitete sich eine Überlegenheit. In der 70. Minute war es dann soweit: Nach einem genialen Pass von Uli in die Nahtstelle der Abwehr löste Philip sich geschickt in den Raum und konnte den Ball, trotz Gegenspielerbedrängung, unhaltbar in die linke lange Ecke versenken. Super Aktion von Beiden.

In der 75. Minute hätte der agile Jerri dann noch zum 3:1 erhöhen können aber leider scheiterte er mit seinem Nachschuss, vorausgegangen war ein Fernschuss von Mirkan und eine Unsicherheit beim gegnerischen Torwart, am Außennetz. Danach verwalteten wir geschickt das Ergebnis und konnten die Zeit runterspielen.

Ein wichtiger 2:1 Sieg gegen einen ebenbürtigen Gegner. Das war eine super Leistung unserer Mannschaft! Dieser Sieg hat uns Luft verschafft und wir konnten uns auf den 10 Platz verbessern. Wir liegen nur noch 2 Punkte hinter dem 8-ten und 9-ten. Der Anschluss zum Mittelfeld ist also geschafft. Jetzt heißt es weiter dran zu bleiben und die Serie von 4 Spielen ohne Niederlage auszubauen!

Tore:  0:1  Mögeldorf (16.),  1:1  Alex (30.),  2:1 Philip (70.)
Aufstellung:  Christian, Henrik, Simon, Alex, Sebastian, Tobi, Sascha, Jerri, Uli, Theo, Philip, Max, Nicolaj, Mirkan
Autor:  KST


Kommentare sind geschlossen.