Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

C1 hat Hinspielniederlage klar ausgebügelt

Punktspiel • C-Junioren • U15 Kreisklasse 4 • Spieltermine 2011/2012 •

TSV Altenfurt – SC Worzeldorf    0:7 (0:2)

Im Spiel beim Abstiegskanditaten TSV Altenfurt ging es heute darum wieder zu Siegen und die noch immer ärgerliche Hinspielniederlage vergessen zu machen.

Wir nahmen uns vor konzentriert in die Partie zu gehen und dem Gegner keine Chance zu lassen. Dies gelang uns dann auch ganz gut und der erste von 3 Aluminiumtreffern kam dann auch gleich in der 2. Minute von Nico A. Dies war einer von 3 in den ersten 10 Spielminuten. In der 5. Minute dann aber gleich die Führung durch Sebbi, der nach einer Ecke abstaubte. Das 0:2 lies dann aber bis zur 24. Minute auf sich warten. Sebbi bediente Sascha in der Zentrale und dieser lies dem TW keine Chance. Leider motzten sich die Spieler in Halbzeit 1 mehr an und verloren so die Konzentration aufs Spiel.

Dies sprachen wir dann in der Halbzeit an und machten Ihnen klar das wir hier mit einem deutlichen Sieg heimfahren wollen. Es sei vorweg gesagt, dies gelang den Jungs dann auch eindrucksvoll. Plötzlich konzentrierte sich jeder aufs wesentliche, das Motzen hörte auf und die Tore fielen in schöner Regelmäßigkeit.

Schön war, das die 7 Tore von insgesamt 6 verschiedenen Spielern erzielt wurden.

Fazit:  Nun gilt es in der Woche ordentlich zu trainieren und am Samstag die schwere Aufgabe gegen 73 Süd anzugehen.

Tore:  2x Fabi Schüßler und je 1x Sebbi, Nikolas, Alex P., Fabian und Sascha Seber

Aufstellung:  Max K., Nico A., Alex St., Tom F., Sebbi H., Nikolai P., Chris G., Fabian Seber, Alex P., Sascha S., Fabi Schüßler (Nikolas K., Niklas L.)

Autor:  Jueschue


Kommentare sind geschlossen.