Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Zweite Niederlage der 1. Mannschaft gegen Tabellennachbarn in Folge – Beste Torchancen einfach nicht benutzt

Fußball • 1. Mannschaft • Punktspiel • Kreisliga Nbg. • Spieltermine 2011/2012 •

SC Worzeldorf – TSV Burgfarrnbach   0:1 (0:1)

Happy Birthday Günter

Die Heim-Mannschaften gratulierten vor dem Spiel Günter Wittmann nachträglich zu seinen 60. Geburtstag. Spielführer Felix Brater überreichte aus diesen Anlass ein Präsent und bedankte sich im Namen der 1.und 2. Mannschaft für sein Engagement, sowie für die aufopfernde und zuverlässige Betreuung und die Treue in den Vergangenen Jahren. Die Mannschaften hoffen, dass dies noch lange so bleibt.

Zum Spielbericht:

Ein munteres Spiel bei herrlichem Wetter endete mit einer unverdienten Heimniederlage für die Worzeldorfer.

Bereits nach 2 Spielminuten der erste Ball in die Schnittstelle der Burgfarrnbacher Abwehr und Torhüter Bräutigam klärt per Fußabwehr. Überhaupt sind die Hausherren wacher, lauffreudiger und kombinationssicher. Wie aus dem Nichts in der 8. Minute das 0:1 durch Kai Scheiderer. Zwei Zeigerumdrehungen weiter der vermeintliche Ausgleich durch Felix Brater, als dieser im gegnerischen Strafraum konsequent nach setzt den Ball aber nach Ansicht des Unparteiischen mit der Hand spielt.

Bis zur Pause erspielt sich der SCW weitere hochkarätige Torchancen, scheitert aber am eigenen Unvermögen, oder am starken Torhüter Daniel Bräutigam. Nach der Pause das gleiche Bild. Worzeldorf hat gefühlte 80 % Ballbesitz, aber „wenn das Runde nicht ins Eckige will“ !

Gegen den TSV Burgfarrnbach hätten diese gestern wohl noch Stunden spielen können, ein Tor hätten sie nicht mehr gemacht. Am Ende steht eine 0:1 Niederlage durch den einzigen Angriff der Gäste während der gesamten Spielzeit. Erfreulich war das Debüt des U19-Akteurs Fabian Viefhaus in der ersten Mannschaft. Am Pfingstmontag steht jetzt das Tucher Ligapokalendspiel Gruppe 9 gegen Kreisligakonkurrent VfL Nürnberg auf dem Programm.

Tor:  0:1  (8. Minute)  Scheiderer

SCW:  Hauswirth,Bayerlein, Sporrer, Walz, Maier, Thielemann, Brückner, Eschenbacher, Endres, Brater, Köhnlein (Einwechselspieler Viefhaus)
TSV Burgfarrnbach:  Bräutigam, Gaudian, Steinbacher, Brauner, Meyer, Russo, Gliscinski, Heidingsfelder, Schubert, Groß, Scheiderer (Einwechselspieler Bal)

SR: Schmidbauer (SV Leerstetten)
Zuschauer: 90

Autor:  RM
Bilder:
  KS


Kommentare sind geschlossen.