Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Karin holte den Ehrenpunkt beim TSV Falkenheim

Print Friendly, PDF & Email

Tennis • Damen 30 • Medenspiel • Kreisklasse 1 Gr. 084 SU

TSV Falkenheim – SC Worzeldorf    1:8

Zum letzten Saisonspiel traten Alexandra, Birgit, Claudia, Angie, Karin und Ingrid V. voller Elan beim TSV Falkenheim an. Eigentlich wollte sich die eine oder andere ein paar LK-Punkte verdienen, aber nachdem die ersten vier Spielerinnen LKs zwischen 15 und 19 hatten, erwies sich das als schwierig. Aber alle Damen kämpften bei Hitze und Sonnenschein um jeden Ball. Mannschaftsführerin Karin gewann als Einzige ihr Spiel – Glückwunsch nochmal. Bei den Doppel passten Birgit und Ingrid, für sie kamen Ingrid R. und Karina. Leider gingen auch die Doppel verloren, am spannensten machten es Karin und Claudia im Match-Tiebreak.

Da während der Spiele und auch beim Seitenwechsel (im 1-ser Doppel wurden Witze erzählt!) immer wieder Gelächter zu hören war, konnte man davon ausgehen, dass sich alle Spielerinnen sehr wohl gefühlt haben. Den überaus symphatischen und freundlichen Falkenheimerinner konnte man sich aber auch schlecht ein „Feindbild“ aufbauen.

Einen speziellen Dank auch noch an Karin, die ihre Premierensaison als Mannschaftsführerin souverän absolvierte. Da von anderen Mannschaften in der Gruppe noch einige Spiele ausstehen, kann man im Moment nur einen 5. Platz in der Tabelle festhalten. Sollte Ingolstadt seine beiden Spiele verlieren, bleiben die Damen 30 auch auf dem Platz.

Autor:  Angie


Ein Kommentar

  1. gefällt mir, insbesondere der Einsatz von unserer Linkshänderin Karina