Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Versöhnlicher Abschluss der Tennis-Saison Sommer 2012 für Herren 40/2

Tennis • Herren 40/2 • Medenspiel • Kreisklasse 4 Gr. 134 OS •

SC Worzeldorf – SC Happurg    3:3

Am Samstag, den 23.6.2012, traten wir mit der Herren 40/2 Mannschaft zum letzten Medenspiel dieses Sommers beim SC Happurg an.

Nachdem unsere Gruppe nur aus 5 Mannschaften bestand, wovon der TB Johannis 1988 kurz vor Beginn seine Mannschaft zurück zog, hatten wir lediglich 3 Spiele zu bestreiten.

Der Saisonstart mit einen 4:2 Sieg gegen TC Sportpark NW Fürth gelang.

Im zweiten Spiel mussten wir unser Vorhaben evtl. um den Aufstieg mitspielen zu können bereits abhaken. Beim TC Röthenbach/Altdorf hagelte es eine 0:6 Klatsche. In diesem Spiel trafen wir auf Gegner, die im Gegensatz zu uns, fast alle auf mehr als eine 20 jährige Tenniserfahrung zurückblicken konnten, einer davon sogar im Oberligabereich.

Im Dritten und zugleich letztem Spiel beim SC Happurg wollten wir uns mit einem Sieg zumindest Platz 2 in der Tabelle holen. Nach dem 4 Einzeln stand es noch aussichtsreich 2:2 und wir wollten unbedingt die beiden Doppel für uns entscheiden. Auch dies gelang uns nur teilweise, sodass wir mit einem 3:3 Unentschieden, und letztlich Platz 3 in der Tabelle zufrieden sein müssen.

Trotzdem: Kopf hoch. Ich glaube, dass wir als Mannschaft eine gute Truppe sind, die insgesamt In Ihren Leistungen noch konstanter werden muss, dann klappt das auch.

Wir wissen auch, dass wir unseren Coach David manchmal zur Verzweiflung bringen, wenn im Training nicht alles klappt, was wir und er uns vornehmen. Aber jeder Einzelne von uns hat in dem einen oder anderen Match schon gezeigt, dass er es kann, was fehlt ist nur Routine. Die kommt von ganz alleine – und dann werden wir in unserer Klasse furchtbar aufräumen.

Die Mannschaft Herren 40/2 besteht aus: Torsten Jänig, Uwe Beyer, Harald Dazian, Sven Köppe, Norbert Besold, Phillip Moder, Holger Billerbeck, Chris Lorenz

Autor:  Uwe


4 Kommentare

  1. Ich freue mich mit euch .Jeder Sieg bringt uns bischen weiter .
    Schaut ,wir könnens´auch noch !

    • spielen und gewinnen könnt Ihr schon – aber …….einen kleinen Artikel, ein interessantes Foto ….daran hapert es noch sehr. Da sind wir eindeutig vereinsdienlicher. Daran müsst Ihr noch arbeiten, denn „tu was Gutes und rede darüber“ 🙂

  2. @ Hanne:
    …………eigentlich wollten wir uns ja verbessern…………….

  3. daran glauben wir auch, dass „Ihr furchtbar aufräumt“ wenn denn Eure Stunde gekommen ist…ansonsten steht Euch immer noch die D 30 / 40 offen 🙂