Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Neu formierte C-Junioren beim Turnier von SV Unterreichenbach

Fußball • C-Junioren • Turnier • U15 Kreisklasse 4 • Spieltermine 2011/2012 •

Turnier zum lernen

Heute sind wir der Turniereinladung des SV Unterreichenbach gefolgt. Bei guten äußeren Bedingungen wollte die neue Mannschaft in Unterreichenbach was „reißen“. Dies ist uns leider nur stellenweise gelungen. Schon beim anziehen der Trikots stellten einige erstaunt fest dass die „neuen“ Trikots viel größer als der eigene Körper sind. Es spielte in Unterreichenbach überwiegend der jüngere Jahrgang, der vor 2 Wochen noch als D-Junioren in der Kreisliga für Furore sorgte.

Im 1. Spiel gegen den TSV Heideck ging es auch gleich gut los. Wir hatten deutlich mehr Ballbesitz und ließen den Ball eigentlich auch ganz gut laufen. Spielten uns immer wieder in die Nähe des Heidecker Strafraums, im Abschluß waren wir aber viel zu harmlos. Heideck war ein „bissiger“ Gegner der immer wieder versuchte mit schnellen Umschalten uns zu überraschen. So kam es wie es kommen musste: nach einem Eckstoß nutzte Marko die Verwirrung in der Heidecker Abwehr und drückte nach einem „Gewusel“ den Ball zum 1:0 über die Linie. Die Heidecker zeigten sich aber keineswegs geschockt und kamen in der letzten Spielminute etwas glücklich (nach dem Spielverlauf) zum 1:1 Ausgleich.

Im 2. Spiel gegen den TSV Rohr hatten wir den körperlich deutlich überlegenen Gegner nix entgegen zusetzten. Wir mußten die 3:0 Niederlage auch noch mit 2 verletzten Spielern teuer bezahlen. Besondere Vorkommnis: Niklas hält beim Stand von 0:0 überragend einen Foulelfmeter!

So wurden wir um ein Tor Gruppenletzter und spielten im Spiel um Platz 5 gegen den 3. der anderen Gruppe. Dies war die Gastgebermannschaft der SV Unterreichenbach. Nach dem Umbau der Abwehr – bedingt durch die verletzten Ausfälle- versuchten die Jungs noch einmal alles zu mobilisieren. Leider ohne Erfolg. Der SV Unterreichenbach war die bessere Mannschaft. Sie kamen immer wieder gefährlich vor unser Tor, Latte und das Glück war da ganz klar unser 12. Mann. So kam es wie es kommen musste: Unterreichenbach schickte uns als Turnierletzter mit einem 2:0 nach Hause. Beide Treffer fielen durch einen Foulelfmeter, die beide völlig berrechtigt waren.

Fazit:  Dieses Turnier war ganz klar zum lernen. Die neue Mannschaft muss sich erst finden und nach 2 Trainingseinheiten war noch nicht mehr zu erwarten. Man konnte gute Ansetzte sehen, das macht uns zuversichtlich für die Zukunft. Gute Besserung an Leon und Jonas!

Ein Dankeschön an den SV Unterreichenbach für die Turniereinladung.

Tore:  1x Marko

SCW-Aufstellung:  Niklas, Pascal, Julian, Leon, Jonas, Marko, Marcel, Paul, Akan, Tom, Jerome, Markus, Mike,

Autor:  OK


Kommentare sind geschlossen.