Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Die Erfolgsgeschichte der F2 geht weiter

Print Friendly, PDF & Email

Fußball • F2-Junioren • Punktspiel •  U09(F3-Jun.) GR.01 N/F  •  Spieltermine Herbst 2012 •

SC Worzeldorf – SV Wacker    4:1 (3:1)

Nach dem gelungenen Auftakt vergangene Woche waren unsere Jungs am Samstag, den 22.09.2012 natürlich alle heiß auf unseren nächsten Gegner. Der SV Wacker war bei uns zu Gast. Bei grauem Himmel und Nieselregen erfolgte pünktlich um 11 Uhr der Anpfiff. Noch gestärkt vom letzten Erfolg ließen unsere Jungs nichts anbrennen und starteten schon bereits in der 1. Spielminute den ersten Angriff.

Das Dreier-Gespann Louis, Daniel und Marvin spielten eine tolle Kombination. Der erste Versuch ging leider daneben, aber schon ein paar Sekunden später landete der Ball dann durch einen gezielten Schuss von Louis im gegnerischen Tor. 1:0 für Worzeldorf!  Zwischenzeitlich ließen unsere Jungs den Gästen jedoch immer öfters mehr freie Räume.  Auch der Eckstoß in der 10. Minute landete durch Daniel leider nur am Pfosten. Er machte es aber 5 Minuten später wieder wett und brachte durch einen tollen Schuss unsere wilden Worzeldorfer mit 2:0 in Führung. Das 3:0 ließ nicht lange auf sich warten.  Dem gegnerischen Torwart rutschte der Ball aus den Händen, Marwin nutzte die Situation eiskalt aus und staubte das 3:0 für unsere Jungs ab. Kurz vor Ende der 1. Halbzeit gelang den Gegnern dann der Anschlusstreffer zum 3:1 Halbzeit-Ergebnis.

Auch in der 2. Halbzeit starteten unsere Jungs gleich voll durch. Eine Torchance jagte die nächste, jedoch fehlte letztlich immer das nötige Quäntchen Glück. In der 30. Minute dann die Chance durch einen Freistoß. Daniel gibt die Vorlage und Louis verwandelt zum 4:1. In den letzten Minuten hieß es nochmal Zittern und Bangen, denn unsere Jungs machten den ein oder anderen Fehler und die Gäste hatten etliche gute Chancen. Doch der Fußballgott war uns auch dieses Mal wieder gnädig und so blieb es letztlich beim Endstand 4:1 für unsere F2.

Fazit:  Wir haben ein schönes und faires Spiel ohne Fouls erlebt. Unser Dream-Team Louis und Daniel haben erneut gezeigt, wie super ihr Zusammenspiel funktioniert. Auch unsere Abwehrspieler haben gute Arbeit geleistet und Jan, der sich immer mutiger zum Ball schmeißt, seine Arbeit im Tor leicht gemacht. Unsere zwei David\’s sind heute durch ihren Einsatz und Kampfgeist seeehr positiv aufgefallen. David C. kannte auch bei weiblichen Gegnern im Zweikampf kein Pardon und bei David B. fehlten nur wenige Meter für ein Tor. Freie Räume zu erkennen und rechtzeitig abzuspielen – daran müssen wir noch ein wenig arbeiten. Aber wir sind auf dem richtigen Weg.

Aktuell sind wir Tabellenzweiter mit 6 Punkten. Kommenden Samstag treffen wir beim TSV Altenberg, dem Tabellendritten, auf unsere erste richtige Härteprüfung.

Tore:  Louis (2), Daniel (1), Marwin (1)

Aufstellung:  Jan P. (TOR), Pascal B., Marko T., Riccardo P., Marwin S., Tobias K., Mark W., Daniel H., Louis R., David B., David C.

Autor:  NH

Kommentare sind geschlossen.