Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Geglückte Heimspielpremiere der F3 gegen den TSV Zirndorf

Fußball • F3-Junioren • Punktspiel •  U09 (F3-Jun.) GR.01 N/F  •  Spieltermine Herbst 2012 •

SC Worzeldorf 3 – TSV Zirndorf 3    8:0 (4:0)

Petrus meinte es heute gut mit uns, denn nachdem es am Morgen noch ganz schön geregnet hatte, lies er die Sonne pünktlich zum Spielbeginn um 12:00 Uhr scheinen.

Unser heutiger Gegner, der TSV Zirndorf lief mit einem teilweise jungen Jahrgang auf, der uns zu keiner Zeit gefährlich wurde. Mit dem Anpfiff konnten wir das Spiel sofort zu unseren Gunsten gestalten, so dass es nur eine Frage der Zeit war, wann das erste Tor fallen würde. Wir waren nicht nur läuferisch, sondern auch spielerich überlegen und so kam es wie es kommen musste. Eine schöne Hereingabe von Mani auf Kayra, der zur rechten Zeit den rechten Fuß hinhielt und zum 1:0 einschob. Kurz darauf ähnliche Szene, Querpass zu Kayra und dieser konnte mit seinem ersten Doppelpack gekonnt vollenden. Nun war Mani\’s Zeit. Nach herrlichem Zuspiel von Stefan auf Felix und direkt weiter zu Mani, fiel mit einem schönen Direktschuss ins linke untere Toreck das 3:0. Unmittelbar danach war es wiederum Stefan der Mani mit direktem Zuspiel in Stellung brachte und dieser zum verdienten Halbzeitstand von 4:0 einnetzte.

Nach dem Wiederanpfiff dauerte es etwas, bis wir wieder in Torlaune kamen. Aber sie kam, und das nicht minder. Nun wurde wirklich Dauerpressing gespielt und Stefan durfte sich als Torschütze in die Torjägerliste eintragen. Stefan schoss das 5:0 und das 6:0 innerhalb weniger Minuten. Dann kam das best herausgespielteste Tor des Tages. Dies war eine Gemeinschaftsproduktion von Stefan und Mani. Letzterer erkämpfte sich den Ball vor der Mittellinie, spielte Doppelpass mit Stefan, Mani steil zurück auf Stefan und dieser legte quer für Mani auf, damit er per Direktabnahme zum 7:0 erhöhen konnte. Zum Schluß durfte auch noch Rekan seine Leistung mit dem 8:0 krönen. Auf jeden Fall will ich hier auch die tolle Leistung unseres Abwehrteams um Benni, Marco, Leon und Luca erwähnen. Diese haben durch kämpferisches und läuferisches Zweikampfverhalten keine gefährlichen Situationen zugelassen. Unser neuer Torwart David konnte in seinem dritten Spiel durch aufmerksame Spielbeobachtung sehr gutes Herauslaufen und sichere Ballaufnahmen zeigen.

Fazit:  Jungs, ihr spielt richtig schönen Fußball und belohnt euch selbst mit schönen Toren. Macht weiter so, dann bereitet ihr eueren Fans und Trainern viel Freude am Spiel. Danke, ich bin Stolz auf euch.

Tore:  1:0, 2:0 Kayra 3:0, 4:0 Mani 5:0, 6:0 Stefan, 7:0 Mani, 8:0 Rekan

Aufstellung:

Tor: David
Abwehr: Benni, Marco, Leon + Luca
Mittelfeld: Stefan + Rekan
Sturm: Felix, Kayra + Mani

Autor:  mk

Autor:  FS

Kommentare sind geschlossen.