Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Die Zweite ohne Punkte gegen Tabellennachbarn

Fußball • 2. Mannschaft • Punktspiel • A Klasse AK-Gr 7 N/F • Spieltermine 2012/2013 •

TSV 83 Johannis II – SC Worzeldorf II      6:1 (2:1)

Bei guten äußerlichen Bedingungen traf der SC Worzeldorf II auf den Tabellennachbarn TSV 83 Johannis. Die Vorzeichen standen zuerst nicht gut, da wir kurzfristig unseren Stammtorhüter an die Erste abgeben mussten.

Die Partie begann dabei für uns sehr gut. Wir starteten furios und gingen in der 4. Minute durch Mayer in Führung. Mit einem schönen Pass in die Schnittstelle wurde unser Angreifer freigespielt und mit einem ebenso gefühlvollen Abschluss wurde der Ball überlegt im Netz untergebracht. Die Führung hielt aber nicht lang. Nach einem Deckungsfehler im Strafraum glichen wenig später die Gastgeber nach einer Standardsituation durch einem Kopfball von Florian Barth aus. Gedreht wurde das Spiel, als sich Fatih Yaman aus der Distanz ein Herz nahm und den Ball ins Netz hämmerte. Unser Torwart Felix war zwar noch dran, konnte den Ball aber nicht mehr entscheidend ablenken. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit kam es zu keinen weiteren nennenswerten Aktionen mehr, so dass der Gastgeber mit diesem knappen Vorsprung in die Pause ging.

Nach der Halbzeitansprache waren wir uns einig, dass hier ein Punktgewinn möglich ist. Wir starteten mit einigen gefährlichen Aktionen aber zu richtigen Torchancen kam es nicht. Somit war es Frage der Zeit wann der Gastgeber zu Chancen kommen würde. Die größte Chance hierfür vergab Marius Bauer noch freistehend, wobei unser Keeper in dieser Szene seine beste Tat zeigte. Doch der Stürmer der Johanniser war am heutigen Tag nicht zu stoppen. Nach dem 3:1 versuchte der SCW nochmal alles, wurde jedoch anschließend mit 3 weiteren Gegentreffern bestraft.

Festzuhalten bleibt, dass der SC Worzeldorf weiterhin den Punkten in der A-Klasse hinterher rennt. Wenn nicht langsam alle begreifen an einem Strang zu ziehen, um am Sonntag die Einsatzbereitschaft zu zeigen, die bei den außerfußballerischen Aktivitäten gezeigt wird, wird diese Saison nicht gut verlaufen. Wir gehen es an und versuchen am kommenden Wochenende gegen den VFL Nürnberg II zu punkten.

Johannis 83 II: Graf, C. Sivroglou, Keil, Bartz, Schreiner, Yaman, Tunc, Schiller, Barth, Sejdin, Bauer (Einwechselspieler: Werner, Grundmann, Renninger)

Worzeldorf II: Dünfelder, Schäfer, Strohhofer, Streit, Schmidt, Pfauser, Hechtel, Viecenz, Grüm, Teubner, Mayer (Einwechselspieler: Pöpperl, Spörl)

Tore: 0:1 Mayer (2.), 1:1 Barth (10.), 2:1 Yaman (12.), 3:1, 4:1 Bauer (60., 63.), 5:1 Yaman (70.), 6:1 Bauer (80.)

SR: Rupprecht (DJK Regensburg 06)
Zuschauer: 10
Autor: MP

Kommentare sind geschlossen.