Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Klarer Sieg der F3 gegen den Tabellenersten des Neumarkt/Jura-Kreises

Print Friendly, PDF & Email

Fußball • F3-Junioren • Freundschaftsspiel •  U09 (F3-Jun.) GR.01 N/F  •  Spieltermine Herbst 2012 •

TSV Katzwang 05 – SC Worzeldorf    1:7 (0:5)

Heute hatten wir statt Training ein Freundschaftsspiel bei unseren Nachbarn aus Katzwang. Katzwang momentaner Tabellenführer der Kreisgruppe Neumarkt/Jura hatte von Anfang bis zum Schluss keine Chance uns zu schlagen. Durch konzentriertes Passspiel und Vorchecking gingen wir auch völlig verdient mit 5:0 in die Halbzeitpause.

Aber der Reihe nach. Wir hatten uns heute vorgenommen, durch gezieltes Verlagern des Spielgeschehens und schnellem Zuspiel in die Spitzen den Gegner unter Druck zu setzen. Dies münzten wir auch gleich eindrucksvoll in Tore um. Mit einem Doppelpack erzielte Stefan das 0:1 und 0:2, ehe Mani ihm mit einem weiteren Doppelpack zum 0:3 und 0:4 folgte. Den Abschluss einer fast perfekten 1. Halbzeit krönte Rekan mit seinem vierten Saisontreffer zum 0:5. Fast perfekt darum, da wir wie so oft zu viele Chancen ausgelassen hatten, aber trotz alledem ständig brandgefährlich vor dem gegnerischen Tor waren.

Nach dem Pausentee spielten wir zwar weiter druckvoll in Gegners Hälfte, aber da war sie wieder, die Abschluss-schwäche  Durch ein Eigentor unserer Gastgeber gingen wir mit 0:6 in Führung, bevor Stefan zu seinem dritten Treffer zum 0:7 ansetzte. Durch eine kurze Nachlässigkeit in den Schlussminuten hatten wir dem TSV noch zu seinen Ehrentreffer geholfen.

Fazit:  Erneut ein gutes Spiel, mit zum Teil sehr guten Spielansätzen. Wenn jedoch die Trefferquote noch konsequenter ausgenutzt wird, dann holla die Waldfee, wer will uns dann noch schlagen?

Tore:  0:1 Stefan, 0:2 Stefan, 0:3 Mani, 0:4 Mani, 0:5 Rekan, 0:6 Eigentor TSV Katzwang 05, 0:7 Stefan, 1:7  TSV Katzwang 05

Aufstellung:  Tor: David, Abwehr: Benni, Marco, Luca und Leon, Mittelfeld: Stefan und Rekan Sturm: Kayra, Felix und Mani

Autor:  mk

Kommentare sind geschlossen.