Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

F3 weiter auf Erfolgskurs

Fußball • F3-Junioren • Punktspiel •  U09 (F3-Jun.) GR.01 N/F  •  Spieltermine Herbst 2012 •

SC Worzeldorf 3 – Post SV Nbg. 4    7:0 (3:0)

Bei recht bedecktem Himmel war heute die F4 des Post SV Nürnberg zu Gast. Und obwohl wir heute spielerisch nicht so überzeugt gespielt haben, wie wir uns dies vorgenommen hatten, gewannen wir klar mit 7:0.

Aber der Reihe nach. Mit dem Anpfiff setzen wir uns in Gegners Spielhälfte fest. Doch statt ruhig und kontrolliert zu Werke zu gehen, drückten wir überhastet mit Einzelaktionen auf das Tor des Post SV’s. Wir ließen heute Spielverlagerung und Passspiel außer acht, dadurch dauerte es auch etwas, ehe wir durch Stefan zum 1:0 einnetzten. Im Anschluss setzte sich Mani auf der Aussenbahn wiederholt durch, doch statt abzuspielen vollendete er zum 2:0 für den SC Worzeldorf. Kurz vor Halbzeitpfiff gelang Stefan noch sein zweiter Treffer.

Nach einer relativ kurzen Halbzeitansprache traten wir umgehend die zweite Hälfte an. Es lief zwar etwas besser an, jedoch so richtig schönen Fußball zeigten wir wiederum nicht. Trotzdem erzielten wir durch Kayra unseren vierten Treffer, bevor erneut Mani zum 5:0 zuschlug. Auch Luca konnte sich durch eine seiner wenigen zielgerichteten Vorstöße in die Torjägerliste eintragen. Mani setzte zum Schluss noch seinen dritten Treffer zum 7:0 Endstand.

Auch beim freundschaftlichen Elfmeterschießen ließen wir keine Zweifel aufkommen, wer an der Friedrich-Overbeck-Straße das Sagen hat. David krönte seine hervorragende Leistung mit 8 von 10 gehaltenen Elfmetern und wir versenkten wiederum 7 Elfer unhaltbar, so dass das Elfmeter-Schießen mit 7:1 zu unseren Gunsten ausfiel.

Fazit:  Nächste Woche wollen wir jedoch unser Spiel wieder mit herrlichen Kombinationen, Pass- und Flügelspiel füttern, damit unsere Fans zungenschnalzend vom Sportplatz gehen und sagen: „Respekt, die Jungs habens drauf“!

Tore:  1:0 Stefan, 2:0 Mani, 3:0 Stefan, 4:0 Kayra, 5:0 Mani, 6:0 Luca, 7:0 Mani

Aufstellung:  Tor: David Abwehr: Benni, Marco, Leon und Luca Mittelfeld: Stefan und Rekan Sturm: Kayra, Felix und Mani

Autor:  mk

Kommentare sind geschlossen.