Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Sensationeller Sieg der F3 bei der F2-Hallenkreismeisterschaft

Fußball • F3-Junioren • Turnier •  

Am Sonntag den 20. Januar 2013 war es soweit, die F3-Jugend durfte in die HKM-Saison 2012 /2013 starten. In der Gruppe 17, der Hallenkreismeisterschaft Nürnberg / Frankenhöhe warteten einige namhafte Vereine, wie ASV Vach, MTV Stadeln, SC Germania Nürnberg und die SG 1883 Nürnberg / Fürth.

Gleich im ersten Spiel stand uns der SC Germania Nürnberg gegenüber. Diese Partie gewannen wir verdient mit 2:0 (Tore: 1:0 Luca, 2:0 Stefan).

Im zweiten Spiel mussten wir gegen den MTV Stadeln ran. Zwar waren wir über die gesamte Spielzeit deutlich überlegen, aber ein Tor wollte uns einfach nicht gelingen. Erst mit der allerletzten Spielsekunde, also mit dem Schlusspfiff, gelang Stefan der ersehnte 1:0 Siegtreffer.

Dann kam der meines Erachtens spiel stärkste Gegner des Turniers, die SG 1883 Nürnberg / Fürth. In den ersten Minuten waren wir noch voller Ehrfurcht erstarrt und reagierten nur auf die Angriffe, anstatt selbst tätig zu werden. Die SG 83 drückte uns ständig in unsere eigene Hälfte, so dass es nur eine Frage der Zeit war, wann dass 1:0 für den bärenstarken Gegner fallen würde. Doch unser David hielt einen Ball nach dem anderen. Als dann sogar Stefan nach einem schön heraus gespielten Konter das 1:0 für den SC Worzeldorf erzielte, war es mit der Dominanz der SG vorbei. Diese versuchten zwar den Druck nochmals zu erhöhen, aber von nun an spielten auch wir immer druckvoller und kamen zu zwei weiteren Treffern durch Stefan. Am Schluss stand es hochverdient 3:0 für den SC Worzeldorf, denn durch gutes Stellungsspiel und mentaler Stärke hatten unsere Gegner kein Mittel gefunden uns in die Knie zu zwingen.

Bei unserem letzten Spiel mussten wir noch dem ASV Vach entgegentreten. Dieses Spiel hätte uns bei einer hohen Niederlage noch vom verdienten Thron stoßen können. Das ließen die Jungs aber nicht zu und sie dominierten klar das ganze Spiel. Nach dem 1:0 von Rekan, konnte Mani das Endergebnis von 2:0 erzielen. Dadurch war es amtlich, die F3 des SC Worzeldorf ging ungeschlagen und ohne jedes Gegentor als klarer Sieger der Hallenkreismeisterschaft hervor.

Tabelle:

Platz Mannschaft Punkte Tore
1. SC Worzeldorf 12 8:0
2. SG 1883 Nbg / Fürth 9 6:4
3. ASV Vach 6 2:4
4. MTV Stadeln 1 2:5
5. SC Germania Nbg 1 1:6

Fazit:  Super Leistung, es war einfach nur schön Euch zuzuschauen. Danke, danke für diesen tollen Sonntagnachmittag.

Tore:  5x Stefan, 1x Luca, 1x Rekan und 1x Mani

Aufstellung:  Tor: David Völkel Abwehr: Marco, Luca und Leon Sturm: Rekan, Stefan und Mani

20130119-HKM-2

Autor:  mk

Kommentare sind geschlossen.