Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

C-Junioren – respektable Zwischenrunde bei der HKM gespielt

Fußball • C-Junioren • Turnier • U 15 (C-Jun.) Kreiskl. 3  •  Spieltermine 2012/2013 •

Ein toller 3. Platz

Am Samstag, den 02.02.13, traten wir in der Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaft an. Hier erwarteten uns die SpVgg Mögleldorf 2000 (BOL), SV 73 Süd Nbg. (BOL), DJK Eibach Nbg. (KKL) und die JFG Südl. Rangau Kickers (KKL).

Im ersten Spiel trafen wir auf die JFG Südl. Rangau Kickers. Gegen diesen vermeintlich \“leichten\“ Gegner zum Auftakt taten wir uns ziemlich schwer. Wir spielten uns zwar zahlreiche Chancen heraus aber waren leider im Abschluss zu nachlässig. So waren wir am Ende mit dem 2:0 Sieg sehr gut bedient, da kurz vor Schluss noch einmal der Pfosten für uns rettete.

Im zweiten Spiel ging es dann gegen die SpVgg Mögeldorf 2000. Gegen diese favorisierte Mannschaft begannen wir furios und gingen früh mit 1:0 in Führung. Die Jungs waren top motiviert und hielten mit allen fairen Mitteln dagegen. Jedoch übernahm dann der Schiedsrichter das Spiel und \“bestrafte\“ unsere Jungs mit zwei 2 Minuten Strafen kurz hintereinander. Was er da gesehen hat, bleibt übrigens allen Teilnehmern und Beobachtern ein Rätsel. Am Ende dieser Unterzahlen stand es dann 1:3 gegen uns. Wir kämpften weiter wacker jedoch ohne Erfolg und bekamen kurz vor Ende auch noch das 1:4 eingeschenkt. Vom Spielverlauf wäre ohne diese zwei Zeitstrafen deutlich mehr drin gewesen. Schade.

Der nächste Gegner war dann der Turnierfavorit, der SV 73 Süd Nbg. Die Geschichte dieses Spieles ist schnell erzählt. In diesem Spiel ließen wir leider von Anfang an, alles das vermissen, was uns gegen Mögeldorf ausgezeichnet hat, nämlich Kampf und der Wille ein gutes Ergebnis zu erzielen. Wir lagen rasch mit 0:5 hinten und konnten dann am Ende noch 2 Tore erzielen zum 2:7 Endstand. In diesem Spiel haben wir uns leider deutlich unter Wert verkauft. Schade aber der SV 73 Süd Nbg. hat uns zu viel Respekt eingeflößt. Wie man das besser spielt, hat man dann im alles entscheidenden Spiel um Platz 1 zwischen Mögeldorf und SV 73 Süd gesehen. Mögeldorf stand tief, kämpfte leidenschaftlich und konterte eiskalt, so dass sie am Ende mit 5:1 gewinnen konnten! Ein gutes Vorbild.-)

Im letzten Spiel des Turniers trafen wir auf unseren Ligagegner die DJK Eibach Nbg. Auf dem Großfeld hatten wir noch deutlich und verdient verloren. Hier jedoch in der Halle zeigten wir Ihnen ihre Grenzen auf und gewannen dank einer super disziplinierten Leistung mit 2:0!

So konnten wir uns mit einem tollen 3. Platz in dieser gut besetzten Gruppe vom HKM-Turnier verabschieden.

Fazit:  Mit dem Abschneiden und Auftreten während des gesamten HKM-Turnieres bin ich sehr sehr zufrieden. Die erzielten Ergebnisse und die Art und Weise, wie wir zusammen Fussball gespielt haben, geben eine Menge positiven Wind für die anstehende Vorbereitung und die Rückrunde. Weiter so Jungs!

Tore:  4* Pascal, 1* Marko, 1* Akan

Aufstellung:  Nici, Chris, Julian, Pascal, Jonas, Nico A., Marko, Tom, Akan

Autor:  KST

Kommentare sind geschlossen.