Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Hallenturnier der G-Junioren beim TSV Katzwang

Fußball • G1-Junioren • Turnier •

4. Platz beim schönen Turnier

Heute stand zum Abschluss der Hallensaison die Einladung beim TSV Katzwang auf dem Programm. Bei einem gut besetzten Turnier wollten wir uns mal wieder mit guten Mannschaften messen. Es nahmen 8 Mannschaften teil die in der Vorrunde in 2 Gruppen spielten, anschließend dann in K.O. Spielen die Platzierungen (mit Halbfinale) ausspielten. Wir hatten es in der Gruppe B mit dem TSV Altenfurt, 1.FC Schwand und dem Gastgeber TSV Katzwang zu tun.

In unserem 1. Spiel hatten wir mit dem TSV Altenfurt wenig Mühe. Ungefährdet gewannen wir mit 3:0. Alle Treffer erzielte Simon.Wären wir noch etwas konzentrierter und entschlossener in unseren Aktionen, wäre sicher noch ein höherer Sieg möglich gewesen.

Wir wussten, im 2. Spiel gegen den 1. FC Schwand wird es nicht mehr so einfach werden. Wir fanden erst ab der 7. Minute ins Spiel. Leider stand es da schon 4:0 für Schwand. Die Schwander waren entschlossener und spielten uns regelrecht an die Wand. Der Entstand hieß dann aber 5:1. Den Ehrentreffer erzielte erneut Simon. So hieß es ganz schnell einen Haken hinter das Spiel zu machen und volle Konzentration auf das „Endspiel“ in der Gruppe um Platz 2. gegen den Gastgeber legen. Und somit das Halbfinalspiel gegen den 1. der Gruppe A möglich machen.

Und die Jungs setzten die Vorgaben klasse um! Wir wussten dass die Katzwanger ebenfalls sehr unangenehm zu spielen sind. Da sie nie aufgeben und ebenfalls gute Jungs in ihren Reihen haben. Wir konnten das Spielgeschehen allerdings dominieren und gingen schnell durch eine sehenswerte Einzelaktion von Noah in Führung. Erneut der heute starke Simon erhöhte auf 2:0. Mit dem 2:1 Anschlusstreffer von dem Gastgeber entwickelte sich eine spannende und packende Schlussphase. Mit Chancen auf beiden Seiten. Es blieb allerdings beim 2:1, somit waren die Halbfinals klar:

Der 1. FC Schwand besiegte den SV Wacker mit 4:0 und wir hatten es mit dem ASV Fürth zu tun. Auch dies ist eine spielstarke Truppe und wir konnten die Sache lange offen und gleichwertig halten. Hatten in der Anfangsphase gar die besseren Chancen, leider ohne Erfolg. Am Ende hieß es letztlich verdient 2:0 für den ASV.

Im Spiel um Platz 3 gegen den SV Wacker – ebenfalls eine sehr gute Mannschaft – wollten wir alles geben. Das Spiel war ausgeglichen, wir waren erneut sehr dominant und hatten mehr vom Spiel. Nutzten aber unsere zahlreichen Chancen nicht. Der SV Wacker konzentrierte sich mit langen Bällen aus der Abwehr heraus die einzige Spitze zu befreien. Mit dem pfeilschnellen „5er“ hatten wir unsere Probleme und er war es schließlich der uns 1 mal überwinden konnte. Entstand also 1:0 für Wacker.

Entstand des schönen Turniers lautete wie folgt:

1.   ASV Fürth
2.   1. FC Schwand
3.   SV Wacker Nürnberg
4.   SC Worzeldorf
5.   TSV Katzwang
6.   TSV Fischbach
7.   TSV Altenfurt
8.   TSV Altenberg

Fazit:  Die Jungs haben über weite Strecken eine konzentrierte und gute Leistung gezeigt was vor allem Fans und Trainer sehr freut! Die Jungs befindet sich auf einen guten Weg!

Tore:  5x Simon, 1x Noah

Aufstellung:  Lukas (Tor), Florian, Caio, Noah, Marc, Fabian, Daniel, Simon

 Autor:  OK

Ein Kommentar

  1. Super gespielt!!!

    Ps: Jamie fehlt in der Aufstellung!!!