Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

C-Junioren verschenken 2 Punkte

Fußball • C-Junioren • Punktspiel • U 15 (C-Jun.) Kreiskl. 3  •  Spieltermine 2012/2013 •

SC Worzeldorf – FSV Stadeln     1:1 (1:0)

Für dieses Duell gegen unseren direkten Tabellennachbar hatten wir uns viel vorgenommen. Dieses merkte man den Jungs von Beginn an an. Wir waren wach in den Zweikämpfen und spielten munter nach vorne. In der 5. Minute bekamen wir einen Freistoß in zentraler Position ca. 20 m entfernt zugesprochen. Marko nahm sich ein Herz und hämmerte den Ball an die Latte. Den Abpraller nahm Akan artistisch per Fallrückzieher und traf zum 1:0. Stadeln spielte erschreckend schwach und versuchte im gesamten Spiel nur mit langen Bällen auf Ihre schnellen Spitzen zum Erfolg zu kommen. Jedoch stand unsere Abwehr sehr konzentriert und eng am Mann, so dass die Stadelner lediglich eine Torchance in Halbzeit eins hatte. Nici war wenig geprüft und spielte wach mit beim rauslaufen. Unsere Jungs zeigten häufig gute Ansätze im Spiel nach vorne, vergaßen jedoch ein weiteres Tor aus den drei guten Chancen in Halbzeit eins zu schießen.

In der zweiten Halbzeit hatten wir auch gleich wieder in den ersten 7 Minuten drei gute Chancen jedoch machten wir wieder kein Tor. Danach gelang es Stadeln uns mehr zu beschäftigen und drängte uns in die Defensive. Insbesondere die lang getretenen Freistöße brachten immer wieder Gefahr vor das Tor von Nici. In der 53. Minute fiel dann das 1:1 für Stadeln nach dem ersten gut gespielten Angriff. Wir verloren den Ball zu leichtsinnig in der Offensive und dann ging es schnell über den 10er der Gegner nach vorne auf den 7er der Nici mit einem schönen Lupfer keine Chance lies.

Die letzten 15 Minuten entwickelte sich ein offenes Spiel, da beide Mannschaften auf Sieg spielten. Jedoch fiel kein Tor mehr.

Fazit:  Wir haben in der ersten Hälfte gut gespielt und sind verdient in Führung gegangen. Jedoch haben wir es vergessen die Führung auszubauen und haben uns dann in der zweiten Halbzeit zu weit reindrängen lassen. Das 1:1 geht am Ende leider in Ordnung. Es wäre definitiv mehr drin gewesen. Wir müssen an unserer Chancenverwertung arbeiten.

Tore:

1:0 Akan (5. Min)
1:1 FSV Stadeln (53. Min)

Aufstellung:  Nici, Julian, Pascal, Johannes, Jonas, Chris, Tom, Paul, Marko, Mike, Akan, Leon, Markus, Patrick, Nico

Autor:  KST

Kommentare sind geschlossen.