Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Ein engagierter Auftritt im Abstiegskampf gegen einen weiteren Aufstiegsaspiranten

Fußball • 1. Mannschaft • Punktspiel •  Kreisliga Gr.2 Nbg. • Spieltermine 2012/2013 •

SC Worzeldorf – VfL Nürnberg    3:3 (2:2)

Die Heimelf war von Beginn an konzentriert und couragiert. Im Mittelfeld wurden die Räume eng gemacht und nach einer dieser Balleroberungen  erzielte Torjäger Mathias Köhnlein in der 13. Minute das 1:0 für die Heimelf.

Im Anschluss setzte Worzeldorf nach und konnte in der 21. Minute nach einem schönen Angriff über die linke Seite wiederum durch Köhnlein mit einem Flachschuss ins lange Eck die Führung ausbauen. Fünf Minuten später ein verheißungsvoller Kopfball vom aufgerückten Kapitän Philipp Maier, der aber am langen Eck vorbeistreicht. Dann aber die kalte Dusche von den Gästen. Takal Bazzi verwandelt einen direkten Freistoß aus dem Halbfeld, bei dem Torhüter Philipp Hauswirth unglücklich aussieht. Kurz vor dem Seitenwechsel dann der Ausgleich durch Routinier Christian Odörfer, der nach einem von der Worzeldorfer Abwehr verloren Kopfballduell goldrichtig steht.

In Hälfte zwei verflacht das Spiel zusehends und es ergeben sich auf beiden Seiten keine zwingenden Torchancen mehr bis in die Schlussphase, als sich der Gast bereits auf der Siegerstraße wähnt, nach dem Namik Meibullaev die Führung aus dem Nichts erzielt. Aber der abstiegsbedrohte SCW wirft alles nach vorne und erzielt in der Nachspielzeit durch einen verwandelten Foulelfmeter von Felix Brater das letztlich gerechte Remis.

Tore:  

1:0   Köhnlein (13. Minute)
2:0   Köhnlein (21. Minute)
2:1   Bazzi (27. Minute)
2:2   Odörfer (40. Minute)
2:3   Meibullaev (85. Minute)
3:3   Brater (FE,  90.+2. Minute)

SC Worzeldorf:  Hauswirth, Bayerlein, Sporrer, Walz, Maier, Hofmann, Kraus, Frauenknecht, Brater, Endres, Köhnlein (Einwechselspieler: Dürr)
VfL Nürnberg:  Berger M., Depperschmidt, Kroack, Bazzi, Schmidt, Drescher, Meibullaev, Winterhalter, Odörfer, Albrecht, Polster (Einwechselspieler: Berger P.,  Rusnak, Kishmishian)

Schiedsrichter:  Oliver Albrecht (STV Deutenbach)
Zuschauer:  110


Autor:  RM
Bilder:  KS
DVD Fussballtrainer - einfach besser Fussball spielen

Kommentare sind geschlossen.