Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

C-Jugend gewinnt auch vorletztes Saisonspiel

Print Friendly, PDF & Email

Fußball • C-Junioren • Punktspiel • Tabelle U 15 (C-Jun.) Kreiskl. 3Punktspiele SCW •

SC Worzeldorf – Dergahspor Nürnberg    3:0 (1:0)

Zum vorletzten Saisonspiel besuchte uns Dergahspor Nürnberg, die dank einiger Verstärkungen in der Winterpause die Abstiegssorgen aus der Hinrunde bereits überzeugend hinter sich gelassen hatten. Wir waren gewarnt und sahen uns tendenziell eher als Außenseiter in dieser Partie.

Entsprechend vorsichtig gingen wir zunächst zu Werke. Dergahspor hatte etwas mehr Ballbesitz, konnte aber keine wirklich guten Chancen daraus entwickeln, bisweilen waren die Gegner auch etwas zu zögerlich, wenn es die Möglichkeit zu einem Distanzschuss gegeben hätte. Bei uns stellte Akan im Sturmzentrum die gegnerischen Verteidiger immer wieder vor massive Probleme. Mit der Unterstützung von Paul und Tom auf den Außenbahnen ergab sich die eine oder andere Chance für uns. Nach 15 Minuten verlor ein Dergahspor-Verteidiger den Ball im Zweikampf gegen Akan, Akan ging in den Strafraum und legte nochmal quer auf Paul, der aus 8m zentraler Position den Torwart überwand. Die beste Chance für ein weiteres Tor in der ersten Halbzeit hatten wieder wir. Marcel steckte bei einem Konter den Ball zu Fabian durch, der auf Akan ablegte. Akan hatte nur noch den Torwart vor sich, zielte aber um Zentimeter am langen Eck vorbei.

Direkt nach der Pause, von unserem Anstoß weg, hielten wir noch einen Halbschlaf – ein gegnerischer Stürmer konnte den fahrigen Rückpass auf Marko erlaufen, ging an Marko vorbei und hatte die Riesenchance zum Ausgleich. Oscar konnte in höchster Not parieren. Damit hatte Dergahspor allerdings schon die beste Chance für einige Zeit vergeben. Unsere Gegenangriffe blieben gefährlich. Als sich Akan und Fabian auf der linken Seite durchspielen konnten, kam Akan erneut vor dem Torwart zum Abschluss. Der Torwart hielt, und Akan köpfte den Abpraller zum 2:0 ins Tor. Danach hatten wir eine etwas schwächere Phase, während der Dergahspor nochmal ein paar gute Chancen zum Anschlusstreffer hatte. Mit Glück überstanden wir auch diese Minuten. 10 Minuten vor Schluss machte Paul mit einer Direktabnahme nach einer Flanke von Tom dann alles klar.

Fazit: Eine kämpferisch sehr starke Leistung gegen einen spielstarken Gegner. Der Sieg ist nicht ganz unverdient, allerdings aufgrund unserer guten Chancenauswertung zu hoch ausgefallen. Im letzten Spiel gegen Mögeldorf haben wir mit einem Sieg jetzt noch die Chance darauf, den zweiten Platz zu halten.

Tore: 2x Paul, Akan
Aufstellung: Oscar (Tor), Jonas, Pascal, Leon F., Yannick, Julian B., Marko, Julian M., Marcel, Paul, Akan, Tom, Tizian, Fabian, Niclas

Autor:  JP
Bilder: Patrick

Kommentare sind geschlossen.