Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

SC Worzeldorf gibt Tabellenführung ab

Print Friendly, PDF & Email

Fußball • 1. Mannschaft • Tabelle KK-Gr 5 N/F Spieltermine SCW •

Dergahspor Nürnberg II – SC Worzeldorf     5:5 (3:4)

Wenn man auswärts gegen den vorletzten der Tabelle 5 Tore schießt und nicht gewinnt ist wohl etwas ein wenig schief gelaufen…

Ich möchte eigentlich keine Einzelkritik üben, aber das der Worzeldorfer Ersatztorhüter nicht seinen besten Tag erwischte, ist leider nicht von der Hand zu weisen. Wobei er nicht alleine an der Punkteteilung schuld sein kann, da es sicher nicht das beste Spiel der Gäste war. Denn: wenn man eine Viertelstunde in Überzahl spielt und dabei den Ausgleich kassiert, anstatt selbst den Vorsprung auszubauen und in den letzten fünf Minuten gar mit zwei Mann mehr auf dem Platz steht ohne den Siegtreffer zu erzielen, kann man nicht nur einem die Schuld geben. Wobei ich die Leistung der Heimelf nicht schmälern möchte, die sich diese Punkteteilung redlich verdient hat.

Dergahspor Nürnberg II: Trainer Emin Serhad Sahan
Ferhat Albayrak, Mete Alemdar, Emre Düzel (75. gelb-rot), Ali Ekber Yapica, Ogün Özdemir, Hasan Bilici, Gökhan Yardim, Veysel Ünal, Kemal Besli, Bahadir Tutanlar, Emre Dogan (90. gelb-rot), (Oguzhan Yardim 19., Nurullah Besli 30., Kemal Yilmaz 66.)

SC Worzeldorf: Trainer Christian Richert
Anatolij Halanskij, Patrick Streit, Daniel Pfauser, Patrick Strohofer, Philipp Maier, Roman Sedmera, Julian Schmidt, Thomas Hofmann, Tobias Schäfer, Tobias Thielemann, Matthias Köhnlein, (Alexander Endres 66., Christian Richert 66.)

Schiedsrichter: Konstantin Kavelidis
Zuschauer: ca. 30

Autor: UF
Bilder: KS

Kommentare sind geschlossen.