Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

100 und 1

Fußball • D2-Junioren • U13 (D-Jun.) KG05 • Spieltermine SCW

SC Worzeldorf 2 – Post SV 4     3:1 (1:1)

Abseits, Gelbe Karten, Rote Karten, Abwehrkette, schwerer Ball, größeres Feld. Herzlich Willkommen im großen Fußballgeschehen. Anders als geplant, hatten wir nicht so viel Zeit uns auf die neue Situation vorzubereiten. Viele Spieler, und auch die Trainer genossen diesmal die Ferien bis zum Schluss. So dass wir gerade zwei Trainingseinheiten vor dem ersten Spiel hatten!

Post SV 4 hieß der 1. Gegner. Wir begannen auch sehr gut. Und erarbeiteten uns gute Chancen! Die ersten 15 Minuten gehörten eindeutig uns. Daniel, der heute sein 100. Pflichtspiel für den SC Worzeldorf machte, hatte gleich 2, 3 sehr gute Chancen am Fuß. In der 8. Minute war Dejan plötzlich alleine vor dem Torwart. 11. Minute wieder Dejan! Aber immer noch 0:0. Jetzt spielte sich Post auch langsam ein und hatte die eine oder andere gute Chance. Meistens entstanden diese, weil unsere Spieler auf dem nassen Rasen ausrutschten oder hinten einer dem anderen nicht aushalf. Doch mit Riccardo hinten im Tor haben wir auch dieses Jahr einen sehr starken Rückhalt. In der 29. Minute gab es dann Ecke von rechts. Mark schlug den Ball rein, Dejan verlängerte am ersten Pfosten mit dem Kopf, und am zweiten stand der mit aufgerückte Louis, der den Ball reinhaute. 1:0 kurz vor der Halbzeit.

Gleich in der 33. Minute hatten wir die Möglichkeit auf 2:0 zu erhöhen! Marko schickte Daniel mit einem tollen Pass durch die ganze Abwehr. Doch leider scheiterte Daniel wieder im 1 gegen 1 am Torwart. Dann kam Post wieder. In der 40. Minute setzten sie sich in unserem Sechzehner fest. Keiner schaffte es den Ball richtig aus der Gefahrenzone zu befördern. So dass der Ball nach einem trockenen Schuss durch die Nr. 8 in unserem Tor landete! 1:1

Wir hatten zwar hinten den einen oder anderen Fehler, aber dafür spielten wir sehr schönen Kombinationsfußball nach vorne. In der 48. Minute sahen wir dann wieder so eine Kombination. Benny führte einen schnellen Einwurf auf Marwin aus. Der heute super aufgelegte Marwin zog sofort nach vorne, spielte einen klasse Doppelpass mit David und hatte dann im Sechzehner noch das Auge, um quer auf den mit gelaufenen Mark zu legen. Der mit einem tollen Schuss das 2:1 erzielte. Traumspielzug. Post wurde jetzt müde, und wir hatten wieder mehr vom Spiel. Jan stoppte die meisten Angriffe von Post schon knapp hinter der Mittellinie. Flo, der heute sein erstes Punktespiel für den SCW machte, zeigte mit seinen Dribblings und Flanken, dass wir mit ihm eine tolle Verstärkung gekriegt haben! Immer wieder kam er von rechts und spielte seine Gegner schwindelig. Drei Minuten vor Schluss setzte unser Phantom den Schlussstrich. Nach einem Angriff über rechts kam der Ball in den Sechzehner und plötzlich stand Timo da, wo er stehen sollte. Und haute den Ball in Wembleymanier an die Unterlatte und kurz vor, auf, hinter die Linie? So klar war das nicht und der Schiedsrichter war sich auch nicht so sicher! Aber nachdem von der Gegengerade so lauter und euphorischer Torjubel von unseren Fans kam, entschied er sich doch auf den Anstoßpunkt zu zeigen! Kurz danach war Schluss.

Mit einem Sieg haben wir den Sprung vom Kleinfeld auf´s Kompaktfeld geschafft. Das Ziel ist dieses Jahr eindeutig, erst mal die neuen Dimensionen und die neuen Regeln zu intensivieren. Und nächstes Jahr gibt’s dann nur ein Ziel. AUFSTIEG!

Tore:

29. Minute 1:0  Louis
40. Minute 1:1  Post SV, Nr 8
48. Minute 2:1  Mark
57. Minute 3:1  Timo

Aufstellung: Riccardo (Tor), Benny, Louis 1, Marko ©, Jan, Marwin, Dejan, Flo, Daniel, Mark 1, Pascal, David, Timo 1

20160917-daniel-d2

Daniel – 100 Spiele für den SC Worzeldorf

Autor: ST

Kommentare sind geschlossen.