Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Unnötige Niederlage gegen den TSV Falkenheim II

Fußball • 2. Mannschaft • A-Klasse Gr. 7 • Spieltermine SCW •

SC Worzeldorf II – TSV Falkenheim II     2:3 (1:1)

Im Spiel gegen Falkenheim war das Wetter genauso schlecht wie der Ausgang und der Verlauf des Spieles.

Vor der Partie nahmen wir uns vor, die Falkenheimer unter Druck zu setzen und so aufzutreten wie in den letzten Heimspielen. Großteils gelang uns dies auch, aber unser Manko war wieder mal das Tore schießen und das in Führung gehen. Mitte der 1. Halbzeit dann eine kuriose Szene, die nur zu diesem Spiel passen konnte. Nach einer Ecke brachten wir es fertig, den Falkenheimer TW aus kurzer Entfernung und dann einen Abwehrspieler ebenfalls anzuschießen und von seinem Kopf ging dann der Ball auch noch unglücklich an die Latte. So kam es, das die Falkenheimer in der 43. Minute dann das 0-1 durch Demas erzielten. Als sich aber schon alle auf den Pausenrückstand einstellten, flankte Pöpperl mustergültig auf Schlund und dieser lies mit einem schönen Kopfball dem Keeper keine Chance in der 44. Minute. Das 1-1 war zu diesem Zeitpunkt dann doch recht glücklich für die Falkenheimer.

Zur Pause wechselten wir dann zweimal und brachten mit Hechtel und Reif zwei neue frische Stürmer. Hechtel war es dann auch, der mit einem fulminanten Schuss aus ca 22m die Führung vorbereitete. Sein Schuss ging an die Unterkante der Latte und Hofmann konnte den Ball dann im Nachsetzen über die Linie drücken in der 63. Minute. Bei dieser Szene verletzte sich der Stammkeeper des TSV’s und es musste ein Feldspieler ins Tor. Dies war dann auch der Zeitpunkt, ab dem wir nur noch einen brauchbaren Ball auf’s Tor brachten und dieser ging leider wieder ans Aluminium. So kam es, dass die Falkenheimer in der 70. Min durch ein dummes Foul im 16’er einen 11m bekamen, ausgleichen konnten durch Horeth und dann auch noch durch eine Schlafmützigkeit das 2-3 in der 75. Minute erzielen konnten.

Nun gilt es, sich unter der Woche gut auf das nächste und wichtige Heimspiel zum Rückrundenstart kommenden Sonntag gegen Hajduk vorzubereiten.

Tore:

0-1  Demas
1-1  Schlund
2-1  Hofmann
2-2  Horeth
2-3  Demas

Aufstellung: Kötteritz, Beier, Teubner, Mayer, Hüttner, Hann, Endres, Hofmann, Schlund, Spörl, Pöpperl (Walz, Reif, Hechtel)

Autor: JueSchue

Kommentare sind geschlossen.