Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

1. Spieltag und erster Sieg der Traumschläger!

Print Friendly, PDF & Email

Volleyball • Spieltag • Kreisliga 3 & Tabelle • Ergebnisse

Wenn man am Anfang des Spieltages wüsste, was alles passieren wird – vielleicht würde man dann gar nicht erst planen…

Spieler die verschlafen, Handies, die nicht auffindbar sind, weil sie gar nicht erst den Weg in die Halle gefunden hatten. Niederlage, Sieg, Jubel und Freude – Anstrengung und Frustration. Wer, wie ich, recht häufig verschläft und es dann auch am Spieltag tut, muss zwar nicht mit aufbauen (unsere Mannschaft musste als Mitausrichter des Spieltages die Netze aufbauen), muss sich aber ein bisschen Schimpfe gefallen lassen (von Gewissensbissen mal ganz abgesehen) und darf den ersten Satz schon mal nicht mitspielen. (Nur aufgrund des Mittelangreifer Überschusses natürlich – und vielleicht auch weil die Augen noch ganz klein waren…).

Traumschläger (SC Worzeldorf) – Psycho Bruck (TV 1861 Bruck) 0:2 (18:25,19:25)

Zuerst war es natürlich schade, dass man nicht direkt ins Spielgeschehen eingreifen konnte, aber dann kauft man ein Stück Kuchen, wacht langsam auf und entdeckt, dass es großen Spaß macht vom Seitenrand her Lieder und Schlachtrufe zu grölen.

Autor: Philipp

Und wahrscheinlich hat es noch viel mehr Spass gemacht, dann mitzuspielen. Zumindest sah es von draußen so aus. Und auch wenn ich ein paar graue Haare mehr habe – es war einfach zu aufregend – bin ich stolz auf unser Team und auf den hart erkämpften aber verdienten 3-Satz-Sieg im 2. Spiel.

Traumschläger (SC Worzeldorf) – MaNana (SC Dietersheim) 2:1 (18:25,25:22,15:9)

Auf- und Abbau hat gut geklappt – die mitgebrachten Kuchen waren lecker und wurden bis zum letzten Krümel verkauft – auch Fans durften begrüßen werden!
Ein gelungener Spieltag!


Autor:  Jeannette


.

Kommentare sind geschlossen.