Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Carpe diem (genieße den Tag)

Print Friendly, PDF & Email

Tennis • Winterrunde • Damen 40 Kreisklasse • Spieltermine •

Ein wirklich schöner Tag, den wir mit einem sehr guten Unentschieden abschließen konnten.

SC Worzeldorf – Tuspo Nürnberg    7:7

Den 3. Tabellenplatz kann uns nun keiner mehr streitig machen. Wenn Altensittenbach jedoch die nächste und letzte Begegnung gewinnt, könnten wir sogar den 2. Tabellenplatz zurückerobern… 🙂 Aber „hätte wenn und aber… alles nur Gelaber“ – mit dem 3. Platz wären wir auch zufrieden.

Wir waren uns alle einig, dass wir eine interessante, spannende und wirklich gute Winterrunde 2016/17 erlebt haben. Wir konnten auch einige Lehren und Erfahrungen sammeln: z.B. nicht immer steht Nr. 1 an erster Stelle, oft – wie bei den Tuspo-Damen – ist Nr. 2 die fehlerlose Überfliegerin, für die wir gestern einfach kein Mittel fanden. Den Spielerinnen auf 3 + 4 stehen meist LK 23 gegenüber, wenn es gut geht „Wiedereinsteigerinnen“, da sind ganz neue Strategien notwendig, um auch diese vermeintlich „selbstverständlichen“ Siege heimzuholen – das müssen wir für den nächsten Winter berücksichtigen.

Aber letztendlich zählt die Mannschaftsleistung und auf die dürfen wir alle stolz sein. Mit einem Gläschen Sekt, dieses mal von Birgit gestiftet, haben wir mit den Tuspo-Damen angestoßen und den schönen Tag abgeschlossen. Auf den Weg bekamen wir noch die Info, wieso Radfahrer mit schwarzen Hosen für „das Auge von Damen“ vorteilhafter gekleidet sind, als die mit den bunten Hosen… Aber das noch vor dem Sekt!

Ein ganz besonderes Dankeschön für unsere Nr. 1 Angelika, die uns immer zuverlässig und vollständig einsammelte, pünktlich ablieferte und auch wieder gesund und munter und mit einem guten Gefühl – kurz vor Mitternach – wieder nach Hause brachte.

Hier der Spielbericht beim BTV.

Autor:  JoHaKi


.

Kommentare sind geschlossen.