Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Worzeldorf setzt sich souverän gegen Schlusslicht Ammendorf durch

| Keine Kommentare

Fußball • 1. Mannschaft • Kreisklasse Gr. 5 • Spieltermine SCW

SC Worzeldorf – TSV Ammerndorf     7:0 (2:0)

Zum ersten Heimspiel im neuen Jahr kam Schlusslicht Ammerndorf mit einer sehr jungen Mannschaft nach Worzeldorf. Sie standen in der ersten Halbzeit sehr nah an den Gegenspielern, dadurch konnte die Heimelf nicht so richtig ins Spiel finden und es wurde ein recht zerfahrenes Spiel mit wenigen Torchancen auf beiden Seiten. Zwei davon nutzte dann allerdings Stephan Schwendinger mit seinem Doppelpack in der 29. Und 31. Minute, was zugleich den Halbzeitstand ergab.

In der zweiten Hälfte erhöhte dann der SC Worzeldorf den Druck und die junge Mannschaft der Gäste musste jetzt auch langsam der laufintensiven Deckungsarbeit der ersten 45 Minuten Tribut zollen. Worzeldorf übernahm jetzt immer mehr das Spiel und konnte endlich auch etwas kombinieren. Trotzdem dauerte es bis zur 66. Minute, dass mit dem 3:0 durch Philipp Schwendinger etwas Zählbares daraus wurde. Zu allem Unglück erhöhte in der 71. Minute Markus Pohl mit einem Eigentor den Spielstand. Philipp Maier erzielte in der 76, Minute durch einen Foulelfmeter das 5:0. Daniel Kraus 82. und Roman Sedmera 85. stellten dann den 7:0 Endstand her.

Schiedsrichter: Martin Federschmidt
Zuschauer: ca. 60

Siehe auch: fussballn.de

Autor: UF


.

Laden…

Kommentar verfassen