Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Frühjahrsmüdigkeit in Worzeldorf?

| Keine Kommentare

Fußball • 1. Mannschaft • Kreisklasse Gr. 5 • Spieltermine SCW

SC Worzeldorf – ESV Rangierbahnhof Nbg.     2:6 (1:4)

Bei herrlichem Frühlingswetter kamen heute die Rangers nach Worzeldorf, wo anscheinend die Frühjahrsmüdigkeit schon Einzug gehalten hatte, denn die erste halbe Stunde verschlief man komplett und so stand es nach 21 Minuten bereits 0:4. Dreimal Daniel Birkner, ein Treffer davon durch Handelfmeter und einmal Matthias Kaminski. Nachdem der Wecker jetzt viermal geklingelt hatte, wachte die Heimelf doch langsam auf und nach Matthias Köhnleins Anschlusstreffer wurde das Spiel jetzt etwas ausgeglichener. So ging es dann mit dem 1:4 in die Pause.

Die zweite Hälfte blieb dann etwas ausgeglichener mit leichten Vorteilen für die Gäste. Einen weiteren Strafstoß parierte der Worzeldorfer Torhüter Philipp Hauswirth, trotzdem erhöhte der ESV in der 56. Minute durch Selamet Aydin auf 1:5. Zwei Zeigerumdrehungen später keimte dann doch noch einmal ein klein wenig Hoffnung auf, als Fabian Schüßler zum 2:5 einnetzte. Allerdings passierte dann nicht mehr viel, bis Mike Hartwig in der 88. Minute den 2:6 Endstand herstellte, zum etwas hohen aber, auf jeden Fall verdienten Sieg für die Rangers.

Schiedsrichter: Cetin Alay
Zuschauer: ca. 60

Siehe auch: fussballn.de

Autor: UF


.

Laden…

Kommentar verfassen