Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Guter Start der F1-Jugend in die Rückrunde

| Keine Kommentare

Fußball • F1-Junioren • U09 (F1-Jun.) KG08 • Spieltermine SCW •

Der Ball rollt wieder… Die BFV Rückrundensaison 2016/17 ist wieder im vollem Gange und am 3. Spieltag waren wir zu Gast bei den Rangers (ESV Rangierbahnhof Nbg.) zu unserem zweiten Auswärtsspiel der Rückrunde. Doch vorher noch ein Blick zurück auf die ersten Spiele und die Vorbereitung in die Saison.

Nach einer intensiven Hallensaison mit vielen Turnierteilnahmen konnten wir, begünstigt durch die guten Wetterverhältnisse im März, zeitig wieder auf den Fußballplatz wechseln. In der Vorbereitung galt es dort anzuknüpfen, wo wir bereits in der Halle begonnen hatten. Besonderer Fokus lag auf der weiteren Entwicklung im Fußball-technischen Bereich. Dabei sind weitere Fortschritte zu verzeichnen und einzelne Spieler haben bei ihrer individuellen Entwicklung einen schönen Sprung nach vorn gemacht. Auch wenn wir es in den Ergebnissen in den Testspielen noch nicht ummünzen konnten, so stimmt aber die Richtung.

SC Worzeldorf – SV Laufamholz n.an.

Unser erstes Spiel der Rückrunde sollte eigentlich das vorverlegte Spiel vom zweiten Spieltag gegen den SV Laufamholz sein. Leider kam es auf Grund des Nichtantritts des Gegners nicht zum Spiel, was sehr schade war.

DJK Nbg.-Eibach – SC Worzeldorf 5:2 (2:2)

Gleich die Woche drauf sollte es dann aber losgehen und wir waren zu Gast bei unseren Freunden von der DJK Nbg.-Eibach. Gegen die Jungs von Eibach hatten wir immer spannende Spiele, wobei Eibach in der Hallensaison, sowie im Test, das bessere Ende für sich fand. So auch leider im zweiten Spiel der Rückrunde. Mit 5:2 (2:2) mussten wir uns am Ende auch dieses Mal geschlagen geben, wobei auch ein bisschen unglücklich. Die Mannschaft spielte richtig gut, nur das Glück im Torabschluss und der sehr gute Torhüter verhinderten, dass wir das Spiel zu unseren Gunsten gestallten konnten. Und so kam es, wie es kommen musste, alte Fußballweisheit…„ wenn du deine Tore nicht machst, dann…“ gewinnen die anderen. Egal, die Richtung stimmt und das nachfolgende Testspiel gegen SV Wacker (Endstand 4:4) bestätigte den guten Eindruck.

ESV Rangierbahnhof Nbg. – SC Worzeldorf 0:13 (0:5)

Entsprechend selbstbewusst ging es am Samstag, den 29.04.2017, zum ESV Rangierbahnhof zum dritten Spiel der Rückrunde. Bei bestem Fußballwetter ging die Mannschaft ruhig und kontrolliert ins Spiel und schnell zeigte sich unsere Überlegenheit. Einzig wieder mal die Konzentration im Torabschluss stand uns am Anfang im Weg. Im Laufe des Spiels nutzten wir dann die zahlreichen Möglichkeiten und gingen verdient mit fünf Toren in Führung. So ging es in die Halbzeitpause und die Ansprache beschränkte sich darauf mehr Zielstrebigkeit auf den Torerfolg zu legen. Dabei aber die Spielkontrolle und Defensive nicht zu vernachlässigen. Das tat die Truppe dann auch sehr gut und wir brachten das Spiel mit einem souveränen 13:0 Sieg nach Hause. Trotzdem Kompliment an die Rangers, die trotz der Unterlegenheit ein sehr faires Spiel ablieferten. Danke!

Lange auf den Erfolg ausruhen, geht aber nicht, denn weiter geht’s schon am Freitag, den 5.05.2017, gegen die U8 des 1. FC Nürnberg zum vierten Spiel der BFV-Rückrunde.

Autor: JE


.

Laden…

Kommentar verfassen