Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Worzeldorf lässt Punkte bei Concordia liegen

| Keine Kommentare

Print Friendly, PDF & Email

Fußball • 1. Mannschaft • Kreisklasse Gr. 5 • Spieltermine SCW

DJK Concordia Fürth – SC Worzeldorf     3:1 (2:1)

Die Worzeldorfer machten von Beginn an Druck und konnten nach 10 Minuten durch einen Lupfer von Sven Elkar über den Torhüter in Führung gehen. Einige Minuten später wurde ein Tor von Sebastian Bach wegen angeblichen Foulspiels (Stürmer und Verteidiger rempelten sich gegenseitig) nicht gegeben. Nun kam auch die Heimmannschaft besser ins Spiel und die Partie wurde jetzt ausgeglichen. In der 24. Minute erzielte Alexander Chrobok den Ausgleich und fünf Minuten vor dem Halbzeitpfiff ging Concordia durch Sascha Magdeburg mit 2:1 in Führung.

Nach der Pause war es weiterhin ein munteres, durchaus gutes Spiel von beiden Parteien. Nachdem sich etwa in der 60. Minute Christian Richert und Sebastian Hann bei einer Abwehraktion gegenseitig die Köpfe blutig schlugen und nur ein Auswechselspieler zur Verfügung stand, spielten die Gäste einige Minuten in Unterzahl. In dieser Zeit konnte Umut Bozer aus einer stark abseitsverdächtigen Position die Führung auf 3:1 erhöhen. Die Gäste versuchten jetzt noch einmal alles, konnten aber einige „hundertprozentige“ nicht im Tor unterbringen, um wenigstens noch einen Punkt zu entführen.

Schiedsrichter: Klaus Ebner
Zuschauer: ca. 20

Siehe auch: fussballn.de

Autor: UF


.

Laden…

Kommentar verfassen