Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Sieg verschenkt in letzter Minute

| Keine Kommentare

Print Friendly, PDF & Email

Fußball • 2. Mannschaft •
Kreisgruppe 8 • Spieltermine SCW

SV Raitersaich II – SC Worzeldorf II    2:2 (1:0)

Heute ging’s nach Raitersaich zum Tabellennachbarn. Wir verschliefen wieder komplett die Anfangsphase! 2. Minute Freistoß SVR: Latte! 4. Minute guter Schuss aus 16 Metern: Pfosten. Dann nach 13 Minuten Schuss aus spitzen Winkel: Kötteritz hält. Und eine Minute später war’s dann soweit. Fehlpass 20 Meter vor dem Tor, Schuss, 1:0 für Raitersaich! Unterirdische 20 Minuten, dann kamen wir langsam besser ins Spiel. Nach 22 Minuten Schuss Elkar, aber der SVR Keeper hält. Nun waren wir wesentlich besser im Spiel, aber auch Hechtel und „Mucki“ Mayer scheiterten in der 33. und 40. Minute zweimal am Keeper! Halbzeit.

In der 2. Halbzeit war dann eigentlich nur noch ein Team spielbestimmend und das war der SCW. Der eingewechselte Gier schloss in der 49. Minute ab, knapp daneben. In der 59. Minute dann Ecke Gier, und Spörls Schuss aus 20 Metern wird abgefälscht zur erneuten Ecke. Das Spiel der SVR fand überhaupt nicht mehr statt! 65. Minute, super Flanke Strohfi und Mucki zwang den SVR-Keeper mit einem guten Kopfball zur Glanzparade. In der 70. Minute dann guter Freistoß in die Mitte von Strohhofer und Sven Elkar staubte dann eiskalt, nach einigen Abprallern, zum mehr als verdienten 1:1 ab. In der 72. Minute dann erstmals wieder Raitersaich vor dem Worzeldorfer Tor, aber ein Schuss aus gut 25 Metern ging am Gehäuse vorbei. Im Gegenzug die Gäste aus Worzeldorf. Langer Ball auf Mayer und dieser lupft, im 1 gegen 1 mit dem Keeper, den Ball zum viel umjubelten 1:2 für den SCW ins Tor! Das Spiel war gedreht. Mayer hatte in der 82. Minute erneut im 1 gegen 1 die Chance zur endgültigen Entscheidung, aber diesmal war der SVR-Keeper Sieger. Und in der 86. Minute erneut Mayer. Raitersaich stellte jetzt zwar um, war aber nicht entscheidend gefährlich. Wir standen gut und lauerten auf Konter. Dann aber die 93. Minute! Ecke Raitersaich, langer Pfosten, Gewühl im Strafraum… 2:2! Das war’s dann leider.

Fazit: Wir haben wieder die Anfangsphase verschlafen, aber dann, ab der 20-30 Minute, ein sehr gutes Spiel gemacht! Sehr gute 60-70 Minuten gespielt, vor allem die 2. Halbzeit! Und Moral bewiesen und das Spiel gedreht! Wir haben jetzt 5 Punkte, aber wenn wir jetzt 2-5 Punkte mehr hätten, wäre mehr als in Ordnung! Wir spielen mit der 2. Mannschaft bis jetzt ’ne gute Runde, im Rahmen unserer Möglichkeiten. WEITER SO JUNGS!

Tore:

1:0  SVR (15.)
1:1  Elkar (70.)
1:2  Mayer (74.)
2:2  SVR (90.+3)

Siehe auch:  fussballn.de

Autor: MB


.

Laden…

Kommentar verfassen