Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Im Kellerduell Boden gutgemacht

| Keine Kommentare

Print Friendly, PDF & Email

Fußball • 1. Mannschaft •
Kreisklasse Gr. 5Spieltermine SCW

SC Worzeldorf – SV Großweismannsdorf-Regelsbach    5:1 (2:0)

Im heutigen Kellerduell war der SV Großweißmannsdorf-Regelsbach zu Gast im Nürnberger Süden.

Die Heimelf machte von vorneherein klar, dass man diesen Sonntag die 3 Punkte holen wollte und übernahm sofort das Spiel. Es sollten endlich einmal die Torchancen genutzt werden. In der 28. Minute traf dann der heute sehr gut aufgelegte Daniel Kraus zur verdienten Führung. Praktisch mit dem Pausenpfiff legte dieser dann auch das 2:0 nach. Außer langen Bällen nach vorne, welche die Worzeldorfer Abwehr nur selten vor Probleme stellte, fiel den Gästen nicht viel ein. So ging die Führung auch absolut in Ordnung.

In der zweiten Hälfte ging es ähnlich weiter und Philipp Schwendinger erhöhte in der 57. Minute auf 3:0. Zwar erzielte Markus Häberer in der 67. Minute den Anschlusstreffer, doch spielten die Worzeldorfer konzentriert weiter. Und Thomas Hofmann stellte in der 77. Minute den alten 3 Tore Vorsprung (4:1) wieder her. Bei einer Bogenlampe aus 25 Metern konnte der SV Torhüter mit einer großartigen Rettungstat eine höhere Niederlage noch verhindern. Nach einem Foul im Sechzehner – weit ab vom Ball – war er bei dem fälligen Strafstoß von Thomas Walz dann aber machtlos. Der bereits gelb verwarnte Sebastian Wesoly musste dann dem Schiri noch seine Meinung sagen und durfte deshalb in der 85. Minute vorzeitig zum Duschen. Insgesamt fiel den Gästen zu wenig ein, weshalb der Sieg auch in dieser Höhe in Ordnung ging.

Schiedsrichter: Thomas Fritsch
Zuschauer:
ca. 80

Siehe auch: fussballn.de

Autor: UF


.

Laden…

Kommentar verfassen