Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Heimdebüt der C Jugend

| Keine Kommentare

Print Friendly, PDF & Email

Fußball • C-Junioren •
U15 (C-Jun.) KK3 • Spieltermine SCW

SC Worzeldorf – Post SV Nbg. II    3:2 (2:1)

Nach dem souveränen ersten Auftreten im Pokal, erwarteten wir beim Saisonauftakt einen härteren Brocken mit der zweiten Mannschaft des Post SV. Deshalb stellten wir die Mannschaft ein wenig defensiver ein und Marko fing anstatt Florian an.

Jedoch waren die Jungs anscheinend noch immer heiß vom Pokalspiel am Mittwoch und legten wie die Feuerwehr los. 3 Minuten waren gespielt und wir bekamen einen Freistoß kurz hinter der Mittellinie. Marwin brachte den Ball zu Daniel, dieser rüber zum Zwecki, quer auf Chris und schon stand es 1:0. Und in dem Tempo ging es auch weiter. 7. Minute: Louis schlenzt eine Flanke über den Torwart zu Daniel. Dieser muss nur mit links einschieben, legt ihn aber rüber auf seinen stärkeren Rechten und trifft dann nur den Torwart. 13. Minute: von der Mittellinie bauten wir Druck auf den Gegner auf. Dieser verliert den Ball, den sich Zwecki holt und aus 16 Meter das 2:0 erzielt. Post wusste nicht, wie ihnen geschah. 16. Minute: Marwin ist rechts durch und legt auf den mit gelaufenen Chris auf, ähnlich wie Daniel vorher, legt dieser sich den Ball vor dem Torwart auf links anstatt es mit rechts zu versuchen und verfehlt das Tor knapp. In der 18. Minute versuchte Post den ersten Entlastungsangriff. Unsere Abwehr stellte zwei Mann eindeutig ins Abseits. Das sahen alle außer dem Schiedsrichter und so verkürzte Post auf 2:1. Doch der Anschlusstreffer schockte uns überhaupt nicht! So scheiterten wir gleich 2 mal danach, nach wunderschön ausgespielten Kombinationen im 1 gegen 1 am Torwart. Dann war Halbzeit. Wieder war den Jungs in der Kabine nichts anzukreiden, außer der Torausbeute.

Die zweite Halbzeit begann mit einem ungefährlichen Freistoß für Post SV! Doch der ungefährliche Freistoß entpuppte sich als Bogenlampe. Riccardo dachte noch, der geht weit drüber, doch plötzlich senkte sich der Ball im langen Eck und es Stand 2:2. Aber auch der Sonntagsschuss brachte uns nicht aus der Ruhe! Jedoch merkten wir, dass Post eine Chance witterte und das Spiel rauer anging. Immer wieder ließen sie ein langes Bein stehen oder fielen im Duell auf unsere Jungs. Aber weiterhin behielten wir das Heft in der Hand und zeigten klasse Spielzüge. In der 47. Minute war es aber eine Einzelaktion. Benny H., der heut ein ganz starkes Spiel zeigte, fing einen Konter der Gegner ab und stürmte aus der eigenen Hälfte in den gegnerischen Strafraum, wo er mit einem satten Flachschuss das 3:2 erzielte. In der 49. Spielminute tanzte Chris nochmal 2 Gegenspieler aus und drosch das Leder gegen die Latte! Und in der letzten Spielminute gab es dann noch Handelfmeter für uns! Doch leider hielt der Torwart den nicht so schlecht geschossenen Elfmeter vom Zwecki souverän und vertagte die Entscheidung nochmal um 2 Minuten. Doch dann war Schluss und wir holten verdient die ersten 3 Punkte ein!

SC Worzeldorf: Riccardo (Tor), Benny H. 1x, Benny L., Mani, Jan P., Marko, Zwecki © 1x, Chris 1x, Marwin, Louis, Daniel, Jakob, David V., Flo

Autor: ST


.

Laden…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.