Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Die Traumschläger beim Eichenkreuz-Turnier

| Keine Kommentare

Print Friendly, PDF & Email

Volleyball • mixed Turnier •
Kreisliga 1 • Spielplan •

3. Platz hart erkämpft

Am 27.10.2018 fand in der neuen Löhe-Turnhalle ein traditionsreiches Turnier statt: die Volley-Night! Turnierbeginn: 17 Uhr – Turnierende: 2 Uhr in der Früh – wegen der Zeitumstellung sollte das Turnierende zu schaffen sein – entweder bei der ersten – oder bei der zweiten 2:00 Uhrzeit.

Ein Turnier kurz vor dem ersten Spieltag – das ist ein Geschenk. Und natürlich wollten die Traumschläger dieses nutzen – doch ach: Das Turnier liegt am Anfang der Ferien! Durch dieses Manko standen wir bis Freitag Abends mit nur 4 Spielern da. Doch dann lies sich Regina überreden kurzfristig doch zu spielen und es wurden uns noch zwei junge Männer ins Training geschickt, von denen einer spontan zusagte. So waren um 17 Uhr Max, Thomas, Uwe, Christine, Regina und Joi in der Halle, Jeannette brachte noch schnell ein paar Bälle vorbei und schon ging es in die erste Runde.

Das erste Spiel wurde erfolgreich gewonnen und es kam sogar noch besser: Die Traumschläger wurden in der Vorrunde erste in ihrer Gruppe! 

Um 11 Uhr kam Jeannette als letzte Verstärkung in die Halle – da spielten die Traumschläger gerade. Leider wurde das Spiel im 3. Satz nach einem harten Kampf verloren. Da halfen auch die Anfeuerungsrufe von der Seitenlinie nichts.

Nach einem Spiel Pause, in dem die Traumschläger noch pfeifen mussten, ging es im letzten Spiel um Platz 3. Inzwischen war es 1 Uhr. Alle waren müde. Das Spiel wurde gegen die Querschläger bestritten. Zumindest für Jeannette ein altbekannter Gegner, bei dem auch ein paar frühere Traumtänzer mitspielten. Es war ein hart umkämpftes Spiel, welches die Traumschläger zum Schluss glücklich für sich entscheiden konnten.

Nach der Siegerehrung und dem letzten Aufräumen waren wir alle froh nach Hause zu kommen. Ein Danke an Regina und Joi, die sich so spontan noch bereiterklärt haben, mitzumachen. Und ein Dank an die Ausrichter – die Volley Night ist immer wieder schön!

Autor: Jeannette


.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.