Sportclub Worzeldorf 1949 eV

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Erstes Turnier der sich neu formierenden Volleyball-Mannschaft

Print Friendly, PDF & Email

Volleyball • Cookies • Turnier

Ein guter Start

Am 25.02.2013 war es soweit, endlich sollte es wieder ein Turnier geben. Gemeldet war die Mannschaft zwar noch mit dem Namen Cookies, aber das lag nur daran, dass ein neuer, aussagekräftiger Name noch nicht gefunden ist.

Trotz kurzfristigem krankheitsbedingten Ausfall gelang es in letzter Minute und durch die nette Unterstützung von 2 ganz Neuen, die den Weg zu uns ins Training gefunden haben (Yoghi und Volker sage ich hiermit danke, dass sie so spontan mitgespielt haben) mit 6 (Nina, Ronja, Klaus, Volker, Johannes und später für Yoghi Jeannette) Leuten zum Turnier zu fahren. Und es hat sich gelohnt.

Gleich in der Vorrunde musste die Mannschaft gegen die flotten Karotten antreten, die mit den altbekannten Traumtänzer-Gesichtern Eva, Silvia, Tom, Philipp und Matthias + Jochen zum Turnier erschienen waren. Und machten dabei eine richtig gute Figur, mit ganz neuer Aufstellung und Läufersystem. Auch gegen die 2. Mannschaft der Vorrunde konnten die Cookies Punkten. Es reichte zwar leider nicht für einen Satzgewinn, aber wir waren nahe dran.

In der Hauptrunde trennten sich die Wege der Flotten Karotten und der Cookies und der Hauptgegner der Cookies wurde die Kondition. Doch wurden die Zähne zusammengebissen und immerhin 2 Sätze gewonnen. Es hört sich vielleicht nicht nach viel an, aber für ein erstes Turnier in dem die Gegner sich wirklich sehen lassen konnten haben wir einen super 12. Platz von 15 belegt (die flotten Kaotten wurden 7.). Und keinem unserer Gegner haben wir einen Punkt geschenkt.

Vielen Dank auch noch an Nina, die uns trotz Krankheit angefeuert hat. Nach getaner Arbeit mussten wir unsere Kalorien wieder auffüllen – und taten das natürlich mit den flotten Karotten.

Autor:  Jeannette


Kommentare sind geschlossen.