Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Erfolgreicher Punktspielauftakt der C1

Print Friendly, PDF & Email

Fußball • C-Junioren • Punktspiel • Tabelle U 15 (C-Jun.) Kreiskl. 3Punktspiele SCW •

SC Worzeldorf – SG 83 Nbg.-Fürth II    2:1 (0:1)

Glücklicherweise machte der Regengott am Samstag nachmittag eine schöpferische Pause, so dass unser erstes Punktspiel unter vernünftigen Bedingungen stattfinden konnte. Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche trafen wir auf die C2 der SG83.

Wie nicht anders zu erwarten, war die SG dieses Mal ein sehr viel unangenehmerer Gegner als im Freundschaftsspiel. Die Gegner standen sehr kompakt in der eigenen Abwehr und ließen uns viel weniger Freiraum zum Spielen als noch in der Vorwoche. Hinzu kam, dass bei unserem Team die Nervosität spürbar war – man wollte nach den gelungenen Vorbereitungsspielen den Punktspielauftakt nicht verpatzen, was zum Teil zu ungenauen und verkrampften Aktionen führte. Zwar hatten wir zu Beginn mehr Ballbesitz als die SG, konnten daraus aber keine guten Torchancen kreieren. Stattdessen war die SG mit schnellen Kontern stets brandgefährlich. Als wir auf unserer linken Offensivseite einen Einwurf leichtfertig herschenkten, und danach in einigen Zweikämpfen zu zaghaft waren, erzielte der Gegner aus halb rechter Position im Strafraum den zu diesem Zeitpunkt verdienten Führungstreffer. Wenige Minuten später, in einer fast identischen Situation, entschied der Schiedsrichter nach einem absolut unnötigen Foul völlig zu Recht auf Strafstoß für den Gegner. Zum Glück für uns setzte der Schütze den Ball an den Außenpfosten. Dies nahm dem Gegner etwas Schwung und rüttelte uns dafür wach. In den restlichen Minuten bis zur ersten Halbzeit kamen wir dann etwas zielstrebiger vor das gegnerische Tor, und konnten uns die ersten guten Möglichkeiten erspielen, die beste davon ein Drehschuss von Tom aus 8 m, der knapp neben das Tor ging.

In der 2. Halbzeit ging unsere Mannschaft dann viel selbstbewusster und engagierter zu Werke. Bei der SG machte sich der läuferische Aufwand der ersten 35 Minuten bemerkbar, aber wir ließen auch viel weniger zu. In der ganzen 2. HZ geriet unser Tor nie ernsthaft in Gefahr. Nach vorne war es gegen die dichte Abwehr des Gegners weiterhin zäh, so dass für den Ausgleich eine Standardsituation herhalten musste: Marko trat einen Freistoß kurz hinter der Mittellinie an die Strafraumgrenze, der Ball wurde per Kopf verlängert, und Tom köpfte den Ball über den Torwart ins Netz. Wir spielten weiter nach vorne, und konnten nicht viel später nach einem schnellen Angriff über Marcel und Paul durch Akan das 2:1 erzielen. Danach agierte die SG logischerweise offensiver, ohne dabei zwingende Chancen herauszuspielen. Wir hatten dafür die eine oder andere Konterchance, die wir nicht verwerteten. So blieb das Spiel bis zum Schlusspfiff eng und spannend. Am Ende blieb es beim knappen Sieg und den ersten drei Punkten für uns.

Fazit:  Erfolgreicher Auftakt mit einem aufgrund der Leistungssteigerung in der 2. Hälfte verdienten Sieg.

Tore:  1x Tom, 1x Akan

Aufstellung:  Oscar (Tor), Jonas, Pascal, Leon F., Yannick, Julian B., Marko, Timo, Julian M., Marcel, Leon C., Leon S., Paul, Akan, Tom

Autor:  JP
Bilder:  Patrick

Kommentare sind geschlossen.