Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Zweite unterlag dem Tabellenzweiten gnadenlos

Print Friendly, PDF & Email

Fußball • 2. Mannschaft • Punktspiel • Tabelle AK-Gr 8 N/F • Spieltermine SCW •

SC Worzeldorf II – ATV Frankonia II    2:7 (2:1)

Nach einem Unentschieden aus der vorherigen Woche ging man mit guter Absicht ins Spiel. Man wusste aber, dass die Gäste von Frankonia stark in die Saison starteten.

Dies merkte man sofort in den Anfangsminuten. Frankonia zeigte seine guten spielerischen Fähigkeiten. Doch die Abwehr des Gastgebers hielt gut dagegen. Bis der SCW mitten im eigenen Spielaufbau einen fatalen Rückpass in den Laufweg des gegnerischen Stürmers spielte und dieser gekonnt ins Tor einnetzte. Der SCW versuchte trotz des frühen Rückstandes Ruhe zu bewahren und sein Spiel zu machen. Doch durch Stoppfehler und diverse weitere technische Fehler konnte der Gastgeber keinen richtigen Angriff starten. Immerhin einmal kam der Sturm des SCW durch die, gut organisierte, Abwehr der Gäste – die Chance vergab Peter Schmitt. Patrick Gräf aber lauerte auf den Abpraller und schoss aus spitzem Winkel das 1:1. Frankonia drängte weiter auf das Gehäuse der Gastgeber. Nachdem man selbst auch mal auf das Tor der Gäste spielte, kam der gegnerische Hüter in die Bredouille und konnte den Ball nicht klären. Die Kugel sprang vor die Füße von Maggi Dellbrügge, der souverän einlochte. Der SCW ging mit einem glücklichen 2:1 in die Halbzeit.

Nach der Pause merkte man sofort, dass die Gäste nicht mit dem Ergebnis zufrieden sein konnten, denn sie erhöhten den Druck. So kam es, dass kurz nach der Halbzeit ein Patzer des – bis dato guten – Schlussmannes den Ausgleich aus einem harmlosen Freistoß brachte. Nach diesem Tor schien es so, als hätten die Gastgeber das Fußballspiel aufgegeben. Fehlpässe, kein Spielaufbau, Unkonzentriertheit, kaum Wille und wenig Einsatz. Positives war kaum mehr vorhanden und die Folge waren fünf weitere Tore für die Gäste. Mehr gibt’s dazu auch nicht mehr zu berichten. Wer vor Ort war, weiß selbst, was für ein grausames Spiel es war.

Aufstellung SCW:  Struwe, Pfauser, Moosburger, Strohhofer, Viecenz, Meißner, Spörl, Gräf, Dellbrügge, Teubner, Schmitt (Tischler, Kremer, Mayer)
ATV Frankonia:  Drawer, Bitz, Ross, Rosch, Ross, Burger, Wittmann, Sorg, Calin, Twardzik, Thiel (Sinram, Cracian, Mauseri, Öztais, Meier)

Tore:

0:1  Ross (14.)
1:1  Gräf (24.)
2:1  Dellbrügge (35.)
2:2  Calin (49.)
2:3  Sorg (53.)
2:4  Calin (58.)
2:5  Ross (63.)
2:6  Ross (69.)
2:7  Thiel (90.)

Schiedsrichter: Marco Preißinger
Zuschauer:  25

Autor:  PS
Bilder:  KS

Kommentare sind geschlossen.