Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Zweite verliert drittes Spiel in Serie

Print Friendly, PDF & Email

Fußball • 2. Mannschaft • Punktspiel • Tabelle AK-Gr 8 N/F • Spieltermine SCW •

SC Worzeldorf II – STV Deutenbach II    1:4 (1:1)

Gegen den punktgleichen Tabellennachbarn STV Deutenbach II nahm sich der SCW viel vor. Doch davon merkte man bei englischem Wetter nichts. Die Worzeldorfer hatten hinten sowie vorne große Schwierigkeiten und spielerisch ging so gut wie gar nichts zusammen. Folgerichtig geriet man in der 31. Minute in Rückstand. Die SCW Abwehr passte nur halbherzig auf Schlund auf und dieser erzielte sein erstes Tor an diesem Tag. Man hatte großes Glück als Schiedsrichter Jaroslaw etwa fünf Minuten später nicht auf Elfmeter entschied, als Moosburger im Sechzehner klar den Gegenspieler foulte. Kurz darauf leistete sich der letzte Mann der Deutenbacher einen großen Bock, indem er den Ball völlig unnötig an Erwin Kremer verlor. Er passte zum alleinstehenden Jürgen Mayer, der den Ball aus 17 Metern sehenswert im linken oberen Eck versenkte.

Man ging mit einem schmeichelhaften Unentschieden in die Halbzeitpause und wollte dieses Ergebnis möglichst verteidigen. In den ersten Minuten der zweiten Halbzeit war es ein ausgeglichenes Spiel beider Mannschaften, in dem der SCW sogar durch einen sehenswerten Kopfball ans Lattenkreuz, erneut durch Mayer, in Führung hätte gehen können. Doch zu viele Unkonzentriertheiten der Abwehr sorgten binnen zweier Minuten für den 1:3 Rückstand (zwei Tore von der Nr. 9, Thomas Schlund). Damit motivierte man den Gegner, der die drei unbedingt Auswärtspunkte mitnehmen wollte. Der SCW gab da auch schon mehr oder weniger auf und machte nichts mehr nach vorne. In der 84. Minute fiel dann auch noch, dass vierte Tor der Gäste durch die Nummer 11, Marco Nietzer.

Der SCW nahm heute den Kampf gegen den Tabellennachbarn nicht an und verlor deshalb verdient.

SC Worzeldorf II:  Hauswirth, Schäfer, Beier, Moosburger, Kluth, Streit, Tischler, Pöpperl, Endres, Kremer, Mayer – Dellbrügge, Strohhofer, Meißner
STV Deutenbach II:  Seitzmann, Wilken, Semmelmann, F. Pfeiffer, Sack, Nikolac, Bronny, Braun, Schlund, A. Pfeiffer, Nietzer – Herrmann, Hiftinger, König

Tore:

0:1  Schlund (30.)
1:1  Mayer (36.)
1:2  Schlund (70.)
1:3  Schlund (71.)
1:4  Nietzer (84.)

Zuschauer:  10
Schiedsrichter:  Ramian Jaroslaw (VFL Nürnberg)

Autor:  MD
Bilder:  KS

Kommentare sind geschlossen.