Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Last-Minute-Niederlage der E2-Jugend

Print Friendly, PDF & Email

Fußball • E2-Junioren • Punktspiel • Tabelle U11 (E2) Gr 06 N/F • Spieltermine SCW •

FC Bayern 2 – SC Worzeldorf 2    3:2 (1:0)

Das letzte Punktespiel in dieser Vorrunde fand heute beim FC Bayern Kickers statt. Auf dem B-Platz der Hausherren, der in sehr schlechtem Zustand war, kam bei beiden Mannschaften kein guter Spielaufbau zustande.

Aber ok, beide mussten wir mit den Platzverhältnissen klar kommen und dass bedeutete mehr Schüsse aus der zweiten Reihe. Was jedoch den Gastgebern als erstes gelang. Da aufgrund einer zu kurzen Ballabwehr unsererseits der gegnerische Spieler schneller reagierte und aus rund 25 Metern unhaltbar in den Winkel drosch. So war es ein Hin und Her, wobei wir etwas mehr spielerische Anteile und Chancen hatten. Leider kam es auch zu mehreren kleineren Verletzungen, was auf die schlechten Platzverhältnisse zurückzuführen ist. Beide Mannschaften lieferten ein faires Spiel. Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die Halbzeit, wo wir unsere kleinen Blessuren und seelischen Wunden (jammern wegen des Platzes) lecken konnten.

Mit Wiederanpfiff nahmen wir die Herausforderung auch im Kopf an und es entwickelte sich innerhalb der Mannschaft eine Kommunikation und gegenseitige Aufmunterung. Als dann in der 30. Minute der verdiente Ausgleich durch einem Distanzschuss aus ca. 25 Metern durch Mani fiel, waren wir den Jungs aus Bayern Kickers zu diesem Zeitpunkt hoch überlegen. Zwar steckte Bayern Kickers nie auf und versuchte vehement auf die erneute Führung hinzuarbeiten, aber so richtig durchsetzen konnten sie sich nicht. D.h. wir eroberten zumeist den Ball und spielten schnell über die Außenflügel, was der Abwehr unseres Gastgebers immer mehr zu schaffen machte. Durch einen dieser Vorstöße erzielte Jonas nach schönem Doppelpass mit Stefan den 2:1 Führungstreffer.

Nun sah mit zunehmender Spieldauer alles nach Sieg aus, wäre da nicht die letzte Spielminute. Bayern Kickers konterte uns, nach Ballverlust unsererseits, geschickt aus und erzielte so noch den Ausgleich. Als dann der 12-jährige Schiedsrichter, der übrigens das Spiel sehr gut geleitet hatte, unerwartet für alle auch noch auf Freistoß entschied, kam es bitterböse für den SC Worzeldorf. Den Schuss konnte David zwar noch an die Latte lenken, als jedoch der Ball wieder zu Boden fiel schalteten wir zu langsam um den Ball aus der Gefahrenzone zu schießen. So kam es zu dem traurigen Schlusspunkt, dass ein Gegenspieler den Ball nahm und zum 3:2 Endstand einnetzte. Das daraufhin folgende Anspiel war gleichzeitig der Abpfiff des Spieles.

Jungs, denkt dran: Wenn wir verlieren, dann verlieren wir als ganze Mannschaft und es sind nicht ein oder zwei Spieler daran Schuld, sondern alle. Denn, wenn wir gewinnen, dann gewinnen wir ja auch alle zusammen und nicht nur ein oder zwei Spieler. Also, egal ob Sieg oder Niederlage wir sind eine Mannschaft und halten fest zusammen.

20131109_FCBK

Fazit:  Bis zur letzten Minute alles super und dennoch verloren. Aber auch hieraus werden wir lernen!

Tore:

1:0  FC Bayern Kickers
1:1  Mani
1:2  Jonas
2:2  FC Bayern Kickers
3:2  FC Bayern Kickers

Aufstellung:

Tor: David
Abwehr: Benni, Luca und Marco
Mittelfeld: Kayra, Rekan Nico, und Mani
Sturm: Stefan und Jonas

Autor:  MK

Kommentare sind geschlossen.