Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Erster Sieg in der Rückrunde für unsere F2 Jugend

Print Friendly, PDF & Email

Fußball • F2-Junioren • Punktspiel • U09 (F2-Jun.) GR.02 RR Spieltermine SCW •

ASC Boxdorf 2 – SC Worzeldorf 2     4:5 (3:2)

Nach dem auch das zweite Spiel der Saison gegen den SV Poppenreuth 2 leider verloren wurde, waren Trainerteam und Mannschaft ziemlich verunsichert, was den weiteren Verlauf der Rückrunde betrifft. Zumal auch die Wetterbedingungen in der Trainingswoche keine optimale Vorbereitung auf das Spiel gegen den ASC Boxdorf zuließen. Allerdings waren die Boxdorfer Jungs für uns keine Unbekannten, da wir in der Hinrunde gegen sie ein spannendes Remis erkämpfen konnten. Es sollte also wieder ein Spiel auf Augenhöhe werden, welches bei schwierigen Wetterbedingungen mit Wind und Regen am Samstagvormittag stattfand.

Schon von Beginn an spielten wir druckvoll nach vorn und Julian hat gute Möglichkeiten uns frühzeitig in Führung zu bringen. Einzig die Chancenverwertung verhinderte eine frühe Führung. Und so kam es wie es kommen musste, die Boxdorfer gingen durch zwei sehenswerte Angriffe mit 2:0 in Führung. Das war für den Moment ein herber Rückschlag aber tat den Vorwärtsdrang trotzdem keinen Abbruch. Und so konnte Julian den verdienten Anschlusstreffer zum 2:1 erzielen. Leider währte die Freude nicht lang und Marc im Tor musste ein weiteres Mal hinter sich greifen, da die Boxdorfer ihren Vorsprung auf 3:1 wieder weiter ausbauten. Der tiefe Boden raubte immer mehr die Kräfte der Angreifer und somit sollten die ersten Auswechslungen neuen Schwung vor der Pause bringen. Und so konnten wir durch Stanley auch prompt auf 3:2 verkürzen. Pause.

In der Pause versuchte das Trainerteam die Mannschaft auf eine kämpferische zweite Halbzeit einzuschwören und nahm kleinere Korrekturen in der Aufstellung vor, welche sich kurz nach dem Wiederanpfiff mit dem 3:3 Ausgleichstreffer und der anschließenden 3:4 Führung bezahlt machten. Wir hatten das Spiel gedreht! Immer öfter konnten wir uns wie gewünscht den ersten Ball sichern und über schnelle Angriffe den Gegner weiter unter Druck setzen. Und Julian konnte sogar mit dem 3:5 unsere Führung weiter ausbauen. Zum Ausruhen war trotzdem keine Zeit, da die Boxdorfer ihrerseits versuchten den Rückstand aufzuholen und damit ihr Druck nicht nachließ. Leider konnte auch Marc weder durch seine guten Paraden noch mit Glück bei Pfostentreffern das 4:5 verhindern. Jetzt sollte es also doch nochmal bis zum Ende spannend werden. Sieben Minuten waren noch auf der Uhr und es entwickelte sich ein hoch dramatisches Spiel. Beide Seiten hatten noch Chancen zum Torerfolg und bis zum Schluss wurde von beiden Teams gekämpft bis zum Umfallen. Aber am Ende hatte wir das bessere Ende für uns und konnten als verdienter Sieger vom Platz gehen.

Alle waren total happy über diesen schönen Erfolg und nun hoffen wir auch im nächsten Spiel am Samstag, den 23.04.16, um 11:00 Uhr bei unserem zweiten Heimspiel wieder erfolgreich zu sein.

Tore:

1:0  ASC Boxdorf
2:0  ASC Boxdorf
2:1  Julian
3:1  ASC Boxdorf
3:2  Stanley
Halbzeit
3:3  Julian
3:4  Julian
3:5  Julian
4:5  ASC Boxdorf

Aufstellung:

Tor: Marc
Paul, Felix, Luca, Manuel, Sami
Julian, Toni, Tim, Stanley

Autor:  JE

Kommentare sind geschlossen.