Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Impressionen vom 3. Tennis-Arbeitsdienst

Print Friendly, PDF & Email

Tennis • Arbeitsdienst •

Da sagen wir doch mal Danke!

Das Wetter war nahezu perfekt, die Stimmung harmonisch und entspannt und die Beteiligung war ebenfalls sehr zufriedenstellend. 3 leckere Kuchen, Brezel und Obst  standen bereit:  Danke an Moni, Manuela und Sabine. 

Heute konnte Josef sich endlich mal vorwiegend den administrativen Aufgaben widmen. Er räumte das Buffet von einem sonnigen Plätzchen zum nächsten, hielt hier und da ein Schwätzchen, lobte die Arbeiten und bespaßte die Kinder.  Aber zuviel freie Zeit bringt ihn mal wieder gleich zum Träumen:  „Grill weghauen und eine Longe zum chillen sollte her!“

Emil und „die Detektive“ übten sich als Kanalbauer …  aber alles ein Spiel = freiwillig und ohne Verpflichtung.

Jonathan widmete sich mit Johanna, abseits des Trubels,  den richtig wichtigen Dingen: Kahlschlag beim 1er Platz, Müll und Standgut zusammentragen und entsorgen.  Über jedes einzelne Stück haben wir uns empört und versucht, philosophisch den Motiven der Müllwüstlinge auf den Grund zu kommen.

Mit unserer Einladung und dem Aufruf zum Arbeitsdienst hatten wir wohl die richtigen Worte gefunden, Entschuldigungen und Zusagen für den nächsten Arbeitsdienst gingen ein, sogar Ablösen wurden bezahlt. Da sagen wir doch mal Danke!

Autor: JoHaKi



Kommentare sind geschlossen.