Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

3. Turnierrunde des BFV

| Keine Kommentare

Print Friendly, PDF & Email

Fußball • G-Junioren • Turnier • Ankündigung •

Titelverteidigung und Trainerdebüt für Michi!

Nach dem die 2. Turnierrunde im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser gefallen ist, sind wir am 17.Mai – ohne unsere Trainer Rob und Manu – bei strahlendem Sonnenschein losgezogen, den ersten Platz zu verteidigen.

Taktisch hervorragend aufgestellt, konnten wir beim ersten Spiel gegen die SG Wachendorf/Weiherhof zwei überragende Tore schießen. Jeglicher Angriff der Gegner wurde sofort abgeblockt und was doch durchkam, wurde von unserem Torwart souverän gehalten.

Im zweiten Spiel haben wir gegen den TSV 1895 Burgfarrnbach auf vielfachen Wunsch einen Torwartwechsel vorgenommen und sollten wieder mit einem Sieg belohnt werden. Mit einer glänzenden Abwehrleistung und schnellen Einsätzen im Sturm konnten wir nach 10 Minuten Spielzeit auf ein 4:0 zurückblicken und dem Trainer Michi standen – nicht nur wegen der Sonne – die Schweißperlen auf der Stirn.

Ein Blick auf die anderen Paarungen ließ erahnen, dass das nächste Spiel entscheidend sein würde. Der TSV Altenberg, der es wohl mit der Altersgrenze der eingesetzten Spieler nicht so ernst nahm, war zu dem Zeitpunkt Punktgleich. Trotz kämpferischer Höchstleistung jedes Einzelnen und leider zu vieler verpasster Torchancen, mussten wir ein unglückliches Gegentor hinnehmen.

Etwas niedergeschlagen ging es in die nächste Partie, gegen einen bestens organisierten Gastgeber, der sowohl für das leibliche, wie auch das spielerische Wohl alles geboten hatte. Die TB Johannis 1888 Nürnberg konnte sich bei diesem 0:0 gegen uns glücklich schätzen. Mindestens 5 vergebene Torchancen und unser Torwart bekam nicht mal einen Ball auf seiner Seite zu sehen, geschweige denn zu Halten.

So blieb im letzten Spiel gegen Tuspo Nürnberg nochmal alles zu geben. Mit einer außergewöhnlichen Mannschaftsleitung und einem erlösenden Tor unseres Kapitäns, schlossen wir mit einem hochverdienten zweiten Platz diesen wunderschönen Fußballtag ab.

Danke an alle Eltern und Fans, die dabei waren und lautstark angefeuert haben! Die Feuertaufe hat Michi erfolgreich überstanden und man konnte ihn noch lange stolz und glücklich am darauffolgenden Sonntag beim Heimspiel der Worzis über den Platz schweben sehen.

Wir wünschen allen Papas, Großvätern und Onkels einen sonnigen Vatertag und wir sehen uns wieder am 01. Juni beim TSV 1895 Burgfarrnbach zur nächsten Runde!

Autor: EC

Noch eines in eigener Sache. Wir suchen noch Spieler für die G1 und G2.


ANZEIGE



Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.