Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Punktgewinn beim Tabellenfünften

| Keine Kommentare

Print Friendly, PDF & Email

Fußball • 1. Mannschaft •
Kreisklasse Gr. 5Spieltermine SCW

SpVgg Nürnberg- SC Worzeldorf 2:2 (1:1)

Bei hochsommerlichen Temperaturen ging es heute zum Tabellenfünften, der SpVgg Nürnberg.

Bis Mitte der 1. Halbzeit ging es auf beiden Seiten mit offenem Visier nach vorne und beide Mannschaften erspielten sich gute Möglichkeiten. Sorg von der SpVgg nutzte nach 15 Minuten eine davon und sorgte mit einem strammen Schuss für die 1-0 Führung der Gastgeber. Keine Zeigerumdrehung später konnte Rudek mit einem herrlichen Schuss aus ca. 18m ausgleichen. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause, obwohl beide Mannschaften noch einige Möglichkeiten zur Führung hatten. Die beste davon vergab Winkler, der mit einem 11m an SCW-Keeper Kötteritz scheiterte.

Im 2‘ten Abschnitt konnte Feldlin seine Farben mit 2-1 in Führung bringen und unsere Jungs gaben danach nochmal alles. Es gab mehrere Chancen, aber mehr als der Ausgleich zum 2-2 durch Hörath wollte nicht mehr fallen.

Durch die Niederlage von Frankonia gegen Altenberg konnte man den direkten Abstieg vermeiden und muss nun versuchen, am kommenden Samstag, um 16 Uhr, im Heimspiel gegen den ESV Rangierbahnhof, den 3‘er zu holen und zu hoffen, dass Zirndorf gegen Falkenheim siegt, bzw. zumindest Unentschieden spielt. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung unserer Fans aus Worzeldorf.

Tore:

  • 15. Sorg 1-0
  • 16. Rudek 1-1
  • 63. Feldlin 2-1
  • 83. Hörath 2-2

Aufstellung: Kötteritz, Penava, Maier, Reif, Zänkert, Walz, Gier, Schwendinger, Rudek, Kraus, Hörath, (ETW Hauswirth, Polster, Achenbach, Thielemann)

Siehe auch: fussballn.de

Autor: JueSchue


ANZEIGE



Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.