Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Zurück in der Erfolgsspur

| Keine Kommentare

Print Friendly, PDF & Email

Fußball • 1. Mannschaft •
KK Gr 5 N/FSpieltermine SCW

SC Worzeldorf – DJK Concordia Fürth 4:1 (3:0)

SC Worzeldorf kam gegen DJK Concordia Fürth zu einem klaren 4:1-Erfolg. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch SC Worzeldorf wusste zu überraschen.

Alexander Steinert brachte den Gastgeber in der 21. Minute nach vorn. Der Treffer von Philipp Schwendinger aus der 30. Minute bedeutete vor den 90 Zuschauern fortan eine deutliche Führung zugunsten der Elf von Peter Kleineisel. Eine Niederlage war nicht nach dem Geschmack von Pietro De Marco, der noch im ersten Durchgang Rasoul Mohammadi Koussehabad für Thomas Tschuri brachte (33.). Noch vor der Halbzeit legte Steinert seinen zweiten Treffer nach (41.). SC Worzeldorf hatte die Chancen genutzt und blickte zur Pause auf einen deutlichen Vorsprung.

Bei DJK Concordia Fürth kam zu Beginn der zweiten Hälfte Umut Bozer für Francisco Sola Santiago in die Partie. Für das 1:3 des Gastes zeichnete Bozer verantwortlich (49.). Marcel Hörath vollendete zum fünften Tagestreffer in der 63. Spielminute. Schließlich schlug SC Worzeldorf vor heimischer Kulisse DJK Concordia Fürth im elften Saisonspiel souverän.

Offensiv konnte SC Worzeldorf in der KK-Gr 5 N/F kaum jemand das Wasser reichen, was die 34 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Mit dem souveränen Sieg gegen DJK Concordia Fürth festigte SC Worzeldorf die vierte Tabellenposition. SC Worzeldorf beendete die Serie von vier Spielen ohne Sieg und sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf sechs summiert. In der Bilanz kommen noch drei Unentschieden und zwei Niederlagen dazu.

Beim Warm-Up brach leider eine alte Verletzung bei Cappo Walz auf und so musste der SCW auf seine Dienste verzichten . Wir wünschen gute Besserung und hoffen, dass er kommende Woche wieder zur Verfügung steht.

Nächsten Sonntag gastieren wir zum Spitzenspiel bereits um 14:30 Uhr beim TSV Johannis 83.

Tore:

  • 1-0 Steinert
  • 2-0 Schwendinger
  • 3-0 Steinert
  • 3-1 Bozer
  • 4-1 Hörath

Aufstellung: Kötteritz, Zänkert, Frei, Achenbach , Penava, Kraus, Gier, Schwendinger, Steinert, Viefhaus, Hörath, (ETW Hauswirth, Schreiber, Reif, Hagen)

Autor: JueSchue

Siehe auch: fussballn.de


ANZEIGE:



Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.