Sportclub Worzeldorf 1949 eV

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Verrücktes Spiel in Worzeldorf

| Keine Kommentare

Print Friendly, PDF & Email

Fußball • 1. Mannschaft •
KK Gr 5 N/F • Spieltermine SCW •

SC Worzeldorf – ESV Rangierbahnhof 3:3 (2:0)

Das Spiel vom Sonntag zwischen SC Worzeldorf und ESV Rangierbhf. N. endete mit einem 3:3-Remis. Die Vorzeichen hatten auf Sieg zugunsten von SC Worzeldorf gestanden. Die 90 Minuten zeigten jedoch, dass SC Worzeldorf der Favoritenrolle nicht gerecht wurde.

Der Treffer von Fabian Viefhaus ließ nach 19 Minuten die 110 Zuschauer neuerlich jubeln und vergrößerte den Vorsprung von SC Worzeldorf. Am Zwischenstand änderte sich weiter nichts, sodass dieser auch gleichzeitig der Pausenstand war.

Jan David Thunhart von ESV Rangierbhf. N. nahm zum Wiederanpfiff einen Wechsel vor: Marco Birkner blieb in der Kabine, für ihn kam Michael Seitz. Daniel Birkner versenkte den Ball in der 83. Minute im Netz von SC Worzeldorf. Die komfortable Halbzeitführung von SC Worzeldorf hielt nicht bis zum Abpfiff, denn Fatih Beyaz schoss den Ausgleich in der 86. Spielminute. Zwei Minuten später ging ESV Rangierbhf. N. durch den zweiten Treffer von Birkner in Führung. Die reguläre Spielzeit war bereits abgelaufen, als Philipp Schwendinger für SC Worzeldorf zum 3:3 traf (94.).

Letztlich gingen SC Worzeldorf und ESV Rangierbhf. N. mit jeweils einem Punkt auseinander.

Tore:

  • 1-0 SCW
  • 2-0 SCW
  • 2-1 ESV
  • 2-2 ESV
  • 2-3 ESV
  • 3-3 SCW

Autor: JueSchue

Siehe auch: fussballn.de


ANZEIGE:



Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.