Sportclub Worzeldorf 1949 e.V.

Der Sportverein im Nürnberger Süden

Tennisschule informiert zur behördlich angeordneten Ausgangsbeschränkung

Print Friendly, PDF & Email

Tennis • Termine • Ankündigung •

Hallo liebe Eltern und Trainingsteilnehmer,

es sind nun 10 Tage seit Beginn der Corona Quarantäne vergangen. Ich melde mich hier bezüglich des Tennistrainings, der ausgefallenen Trainingseinheiten und auch dazu, wie es weiter gehen wird bzw. weiter gehen könnte.

Die aktuellen Maßnahmen (Ausgangsbeschränkung) gelten bis 19. April.

Bis dahin würden 3 Trainingswochen ausfallen. Wie ich schon früher berichtet, wollen wir alle ausgefallen Trainingseinheiten nachholen. Ich habe lange überlegt, ob wir das auf reguläre Art und Weise hinbekommen oder nicht. Es wird nicht einfach. Es sind auch für uns schwere Zeiten, allerdings wollen wir nicht bezahlt werden für nicht geleistete Arbeit. Deswegen werden wir für jeden, der bei uns trainiert, folgende Möglichkeit geben die Stunden nachzuholen:

1. Möglichkeit: In Form von 3 tägig kostenlosen Trainingscamps in den Pfingst- und/oder Sommerferien.

Wie viele schon wissen, ist der Trainingsumfang von einem 3 tägigen Camp ca. 12 bis 15 Stunden. Jeder kann mitmachen. Wenn jemand in den Pfingstferien verhindert ist, kann er/sie sich beim Tenniscamp in den Sommerferien anmelden. Wir werden auf jeden Fall für euch da sein. Für diejenigen, die  2x in der Woche trainieren und somit die Anzahl der ausgefallen Stunden  12 oder 15 Stunden übersteigt, bieten wir auch ein weiteres Camp an. Als Entschädigung möchten wir euch durch die Camps mehr Trainingsstunden anbieten als ausgefallen sind. 

2. Möglichkeit: Für diejenigen, die  oben genannte Möglichkeiten  nicht möchten, werden wir die ausgefallene Trainingsstunden in regulärer Trainingsform nachholen.

Wir werden in den Ferien auf jeden Fall für euch da sein. Wenn jemand eine Anregung oder Vorschlag hat, möge er sich bitte  bei mir melden. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir gemeinsam eine Lösung finden. 

Wegen diesen 2 Möglichkeiten würde ich euch bitten, wenn ihr eure Monatsbeiträge weiter bezahlen könnt, um uns in der existenzbedrohlichen Situation zu unterstützen.

Sobald die Maßnahmen verlängert werden oder – hoffentlich bald – aufgehoben werden,  werde ich mich umgehend wieder melden.

Ich, euer Matjaz mit seinem Trainerteam,  bitten  um Geduld und Verständnis. 

Wir wünschen euch allen von Herzen „BLEIBT GESUND!“

Viele Grüße
Matjaz Zorko mit dem Trainerteam der Tennisschule MiMa

PS.: die Abteilungsleitung informierte uns., dass in der kommenden Woche die zuviel bezahlten Hallenmieten zurückerstattet werden


ANZEIGE:



Kommentare sind geschlossen.